Das Smartphone hat sich etabliert

Wer ein ganz normales Handy mit Tastenfeld und kein Smartphone mit Touchscreen erwirbt, dürfte in wenigen Jahren die große Ausnahme sein. Die kleinen Alleskönner mit den großen Displays haben sich seit 2007, dem Geburtsjahr des ersten iPhones, rasend schnell durchgesetzt.

Große Auswahl an Smartphones

Natürlich würden jetzt am liebsten alle Hersteller so viele Smartphones verkaufen wie Apple, denn nach wie vor sind die Zahlen der Kalifornier beeindruckend. Doch die Konkurrenz ist ihnen auf dem Fuß, vor allem in Gestalt von Samsung und HTC. Für den Kunden hat der starke Konkurrenzkampf den Vorteil, dass er zwischen vielen verschiedenen Geräten wählen kann - doch die große Auswahl birgt auch den Nachteil, dass man sich kaum noch zurechtfindet. Mit unsere Smartphone-Suche kann man sich schnell einen Überblick über die aktuellsten Smartphones und Handys verschaffen.

Welches Smartphone ist das richtig?

Wer ein neues Smartphone sucht, sollte sich bei der Viezahl an Geräten zunächst ein paar Gedanken dazu machen, welches Gerät überhaupt in Betracht käme. Was für den einen passt, kann für einen anderen Nutzer total über- oder unterdimensioniert sein. Manchen Anwendern reichen einfache Smartphones vollkommen aus, die keine besonders gute Kamera oder keinen wirklich schnellen Prozessor haben. Solche Geräte gibt es schon für rund 100 Euro. Wer hingegen mit dem Smartphone auch arbeitet, wird sowohl eine schnelle Datenverarbeitung als auch ein flüssiges Handling insgesamt erwarten und brauchen. Dann ist es natürlich von Vorteil, wenn das Smartphone die im Büro benötigten Dateiformate erkennt und kompatibel zum Rest des Intranets ist. Das gewährleisten nicht alle Geräte. Wer mehrere Geräte im Auge hat, findet mit dem Smartphone-Vergleich auf sPhone.de sicher eine Entscheidungshilfe. Für Unentschlossene bietet die Website auch eine Suche, mit der man Smartphones nach Belieben filtern kann und so passende Geräte findet.

Den passenden Tarif zum Smartphone finden

Mindestens ebenso wichtig wie das Finden eines passenden Geräts ist auch die Auswahl eines sinnvoll dimensionierten und nicht zu teuren Tarifs. Bei Smartphone-Tarifen ist die Auswahl inzwischen ganz passabel, sowohl für Wenig- als auch für Vielnutzer. Manche Tarife beinhalten nur ein kleines Traffic-Budget, was zum gelegentlichen Lesen von Mails oder dem Herunterladen einer App vollkommen ausreicht. Anders sieht es aus, wenn man viel mit bewegten Daten arbeitet (oder spielt). Dann ist ein größeres Budget mit mehreren Gigabyte eigentlich unerlässlich.

Smartphones

Tarife für Handy und Smartphone

Wer einen günstigen Tarif für Handy oder Smartphone sucht, dem hilft unter Handy-Tarifechner. Vergleichen Sie die aktuellen Angebote der Mobilfunker und finden Sie den passenden Tarif.

Handytarife

Samsung Galaxy Tab 3 WiFi

Ohne Smartphone mobil surfen

Unterwegs surfen geht nicht nur mit dem Smartphone, auch mit Tablet oder Laptop und Surfstick kann man mobil ins Internet gehen. Die passenden Tarife findet unser Vergleichsrechner.

mobiles Internet

Top