szmtag
  • Stromkosten

    Watt, Volt und Ampere - mal einfach erklärt

    Wenn die Sicherung rausfliegt, hat das mit dem elektronischen Einheiten Watt, Volt und Ampere zu tun. Welche physikalische Größe für was steht und wie man sie berechnen kann, ist mit einer kleinen Merkhilfe schnell erklärt.

    weiter
  • E-Bike

    Was man vor dem Kauf über Elektroräder wissen sollte

    Bei einem Check der Stiftung Warentest schnitten viele Elektrofahrräder ziemlich schlecht ab. Das zeigt, dass man sich gut informieren sollte, bevor man sich ein E-Bike oder Pedelec anschafft. Grundlegendes zum Thema lesen Sie hier.

    weiter
  • Stromrechnung

    So verhindert man eine drohende Stromsperre

    Energiearmut grassiert – immer mehr Haushalte können angesichts steigender Preise für Strom und Gas ihre Rechnungen nicht mehr zahlen. Wenn es bei eng wird, sollte man sich lieber frühzeitig um eine Lösung bemühen, sonst droht die Stromsperre.

    weiter
  • Lampen-Arten

    So schließt man Deckenlampen gefahrlos an

    Die Anbringung einer Deckenlampe trauen sich viele aus Furcht vor einem Stromschlag nicht zu. Diese Angst ist jedoch weitgehend unbegründet, wenn man die wichtigsten Sicherheitsregeln beachtet. Am wichtigsten ist es, den Strom vorher abzustellen. Ein Phasenprüfer hilft, zu erkennen, ob ein Leiter auch wirklich nicht unter Strom steht.

    weiter
  • Waschmaschine

    Wie viel spart eine effiziente Waschmaschine?

    Große Haushaltsgeräte wie Kühlschrank und Waschmaschine sind wahre Stromfresser, gerade ältere Modelle. Bei der Waschmaschine ist das Sparpotenzial besonders hoch, da neuere Geräte nicht nur weniger Strom, sondern auch viel weniger Wasser verbrauchen. Dem entgegen stehen hohe Anschaffungskosten.

    weiter
  • LED-Lampen

    Die fünf größten Vorteile von LED-Lampen

    Sparsame Leuchtmittel sind ein Bestandteil der Bemühungen für mehr Energieeffizienz, wie das sogenannte Glühbirnenverbot der EU zeigt. Viele Verbraucher sind jedoch skeptisch gegenüber der besonders sparsamen Alternative LED.

    weiter
  • Solardach

    Lohnt sich eine Solaranlage auch ohne Förderung?

    Eine Solaranlage auf dem Dach gilt nicht nur als umweltfreundlich, sondern auch als oft lohnenswerte Geldanlage. Die Fördersätze werden jedoch regelmäßig gesenkt und nun steht eine besonders drastische Kürzung ins Haus. Lohnt sich eine Solaranlage trotzdem noch?

    weiter
  • Kraftwerk

    Wie ein Atomkraftwerk Stück für Stück verschwindet

    Nach und nach sollen in den kommenden zehn Jahren alle Atomkraftwerke stillgelegt werden. Doch was passiert mit den alten Meilern? Angedacht ist derzeit ein Rückbau, doch dass das gar nicht so einfach ist, zeigt das Beispiel des Atommeilers in Würgassen. Hier wird bereits seit vierzehn Jahren rückgebaut.

    weiter
  • Gänsebraten

    Tipps für mehr Klimaschutz beim Weihnachtsmenü

    Rund 15 Prozent der jährlichen Treibhausgasemissionen pro Kopf sind auf unsere Ernährung zurückführen. Damit verursacht unser Essen mehr klimaschädliche Gase als der private PKW-Verkehr. Wer weniger Fleisch isst, regionale Produkte wählt und beim Plätzchen backen die Nachwärme nutzt, verringert seine CO2-Emissionen.

    weiter
  • Sparlampen

    Energiesparlampe: So rechnen Sie Watt und Lumen um

    Bisher achtete man beim Kauf einer Glühbirne vor allem auf die richtige Fassung und die Wattzahl. Das ändert sich jetzt allmählich mit der Einführung der Energiesparlampe, bei der andere Kennzahlen, wie zum Beispiel die Angabe von Lumen, wichtig sind. Wonach muss man sich beim Kauf richten?

    weiter
  • Lichterkette

    Outdoor-Lichterketten laut TÜV oft fehlerhaft

    Mit der Weihnachtszeit beginnt auch die Zeit des Dekorierens, auch draußen. Doch Outdoor-Lichterketten weisen oft erhebliche Mängel auf, die schnell zum Sicherheitsrisiko werden können. Worauf man beim Kauf von Outdoor-Lichterschmuck achten sollte, hat der TÜV Rheinland zusammengestellt.

    weiter
  • Solarenergie

    Photovoltaikversicherung springt im Notfall ein

    Draußen, Wind und Wetter, manchmal auch dem Menschen ausgesetzt, ist eine Photovoltaikanlage anfällig für Schäden aller Art. Eine Photovoltaikversicherung deckt, je nach Tarif, alle Eventualitäten ab und bietet mehr Sicherheit für die Kollektoren als die Wohngebäudeversicherung.

    weiter
  • Energie sparen

    LED-Lampen oder Energiesparlampen: Welche mehr spart

    Viele unterschätzen LED-Lampen, weil sie diese nur aus der Lichterkette zu Weihnachten kennen. Doch die meist vergleichsweise kleinen Lampen haben einige Vorteile, nicht nur den aussortierten Glühbirnen, sondern auch den Energiesparlampen gegenüber.

    weiter
  • Photovoltaik

    Solaranlagen sind in der Gegenwart angekommen

    Früher teuer und im Wirkungsgrad eher schwach, haben sich Solaranlagen heute zu einer Alltagstechnologie entwickelt - vor allem aufgrund durchdachter Kredit- und Fördersysteme. Wer eine Solaranlage plant, bekommt mittlerweile alles aus einer Hand.

    weiter
  • Energiewende

    Energiewende - wie hoch die Herausforderung wirklich ist

    Der Bundesrat hat ein Gesetzespaket zur Energiewende auf den Weg gebracht und allen ist klar, dass das Ganze eine Riesen-Aufgabe werden wird. Wie hoch ist die Herausforderung tatsächlich? Was ist nötig, um die Energiewende in den nächsten 20 Jahren zu verwirklichen?

    weiter
  • Lampen

    Energiesparlampen im Test: Teuer glüht gut

    Die Preisunterschiede bei Energiesparlampen sind enorm, die Qualitätsunterschiede groß. Stiftung Warentest hat Kompaktleuchtstofflampen, Halogenglühlampen und LEDs getestet. Erstere, also die klassische Energiesparlampe, kam dabei am besten weg.

    weiter
  • Lampen-Arten

    Was man über Energiesparlampen wissen sollte

    Immer wieder werden die Bürger verunsichert, wenn es um Energiesparlampen geht. Vor allem wenn es um Quecksilber und giftige Dämpfe geht, kommen Bedenken auf. Was kann man glauben, und worauf sollte man achten? Wir geben Tipps, worauf es beim Kauf ankommt.

    weiter
  • Stromzähler

    Stromzähler ablesen: So ermitteln Sie Zählerstand und Zählernummer

    Der Wechsel des Stromanbieters ist kein Hexenwerk und erfordert nur wenig Aufwand. Wenn man seinen Stromzähler ablesen geht und die beiden notwendigen Zahlen ermittelt, hat man für den Wechsel schon das Wichtigste parat. Wer den Anbieter wechselt, braucht dafür übrigens keinen neuen Stromzähler.

    weiter
  • Stromkosten

    So funktioniert der Stromanbieterwechsel beim Umzug

    Prinzipiell kann man immer seinen Stromanbieter wechseln, sofern die Vertragslaufzeit bedacht wird. Bei einem Umzug bietet sich der Stromanbieterwechsel jedoch geradezu an, da man ohnehin die Zähler ablesen und alles ummelden muss.

    weiter
  • Strompreise

    Wo Stromsparen wirklich etwas bringt

    Spätestens seit dem Atomunfall in Japan und der Abschaltung alter Atommeiler in Deutschland wird wieder über die Frage diskutiert, wie die Bundesrepublik auf die ökonomisch beste und ökologisch verträglichste Art und Weise ihren Stromhunger stillen sollte. Am besten geht das durch Stromsparen.

    weiter