Nicht nur für Einsteiger

Praktisches Buch mit vielen Tipps zum Umstieg auf VoIP

Der Diplom-Ingenieur Jochen Nölle hat ein neues Buch zum Thema Voice over IP veröffentlicht. Das 244 Seiten dicke Werk mit dem Untertitel "Grundlagen, Protokolle, Migration" liegt in zweiter Auflage vor und kostet 24 Euro.

Terminkalender© japolia / Fotolia.com

Durch die Sprachübertragung über IP-Netzwerke sind sowohl bei hausinternen Infrastrukturen als auch bei den Gesprächskosten große Einsparpotenziale vorhanden. Zudem gibt es mit H.323 und SIP inzwischen etablierte Standards, die eine Realisierung stabiler Sprachübertragungen in den Datennetzen ermöglichen.

Die Sprach-Datenkonvergenz stellt aber auch höhere Anforderungen an die Netzwerke. Sie müssen erfüllt werden, damit die Sprachtelefonie ein zufriedenstellendes Qualitätsniveau erreicht. In diesem Buch werden die grundlegenden Anforderungen an Voice over IP-Implementierungen behandelt. Sprachcodierung, Protokolle und Standards für Signalisierung und Datentransport, sowie die Anbindung an öffentliche Telefonnetze werden ausführlich beschrieben. Strategien für die Planung und den Neuaufbau von VoIP-Netzen und verschiedene Migrationspfade für bestehende Netzwerke werden in einem eigenen Kapitel vorgestellt. Weitere Themen sind Firewalls und Network Address Translation (NAT) sowie Qualitätsmessungen in bestehenden Netzwerken.

Nölle studierte an der Universität Hannover Elektrotechnik und beschäftigt sich seitdem mit der Planung und Realisierung digitaler Audio-/Videovernetzung in IP-Netzwerken. Neben Software-Entwicklung und -beratung führt er bundesweit Seminare zu den Themen Voice over IP und digitale Videoübertragung durch.

Mehr zum Thema
  • Voice over IP

    VoIP

    Mit dem Siegeszug des Internets kam auch die Telefonie über dieses. Schon lange benötigt man nicht mehr einen "echten" Telefonanschluss, um einen Plausch mit der Freundin zu halten. Was es mit der Internettelefonie auf sich hat, erfahren Sie hier.

    weiter
Top