Störungsmeldung per Mausklick

Neues Onlineportal soll Telekom-Kunden schneller helfen

Den technischen Kundendienst kann man jetzt auch online beauftragen. Das ist günstiger als über die 0180er-Störungsnummer, doch wie schnell sich der Kundendienst dann meldet, sagt die Telekom nicht.

Telekom© Telekom

Kürzlich hatte Telekom-Chef Kai-Uwe Ricke eine Service-Offensive angekündigt, die für mehr Kundenzufriedenheit sorgen soll. Umfragen und Stichproben hatten gezeigt, dass viele Telekom-Kunden unzufrieden mit den Serviceleistungen des Konzerns sind. Jetzt hat der Konzern ein neues Portal gelauncht, das beispielsweise die Annahme einer Störung auch online ermöglicht.

Der technische Kundendienst, der jetzt auch im Internet zu erreichen ist, soll aber auch Rat und Hilfestellung leisten bei der Neuanschaffung und Installation von Geräten und Technik. Außerdem ist er zuständig, wenn eine Störung am T-Net-, T-ISDN- oder T-DSL-Anschluss vorliegt. Per Mausklick lassen sich technische Dienstleistungen ab sofort im Onlineportal der T-Com direkt bestellen.

Der technische Kundendienst kümmert sich beispielsweise um die Montage und Installation von neuen Telefonanlagen oder T-DSL-Internetzugängen. Auch den neuen PC bringen die T-Com-Leute zum Laufen. Darüber hinaus erklärt der Servicetechniker auch die wesentlichen Funktionen - das jedenfalls verspricht die T-Com. Wenn man das Installationspaket "PC online" bestellt hat, bekommt man diesen Service zum Pauschalpreis von 79,99 Euro. Auch ein kleines Netzwerk kann man sich einrichten lassen, bei Bedarf werden auch Strom- und Telefonleitungen verlegt - gegen Extra-Gebühren, versteht sich.

Was muss man tun?

Und so funktioniert die Störungsmeldung online: Kundennummer und Rufnummer des betroffenen Anschlusses eingeben, die Art der Störung anklicken und die bevorzugte Form der Kontaktaufnahme - per E-Mail oder telefonisch - auswählen. Dann soll sich der Kundenservice melden - wie schnell, wird ausdrücklich nicht erwähnt. Je nach Problem und individuellen Vorstellungen werden die Leistungen telefonisch, per Ferndiagnose, Versand oder durch Mitarbeiter vor Ort ausgeführt.

Nach wie vor ist der technische Kundendienst auch per Hotline erreichbar: Unter 0800-3302000 werden Fragen und Wünsche rund um die Uhr entgegen genommen und bei Bedarf zur technischen Hotline weitergeleitet. Im Falle einer Störung am Gerät hilft die Kundenhotline unter 0180-51990 (12 Ct/Min) weiter.

Top