Handhabung

LTE anschließen - so geht's

Wer den UMTS-Nachfolger LTE - umgangssprachlich auch "4G" genannt - als DSL-Ersatz nutzt und innerhalb der eigenen vier Wände via Mobilfunk online geht, der hat hinsichtlich der LTE-Hardware die Auswahl zwischen einem LTE-Surfstick und einem LTE-Router. Welche Hardware empfiehlt sich für den Einsatz zu Hause?

DSL anschließen© Stefan Rajewski / Fotolia.com

Generell gilt: Mit einem LTE-Surfstick kann jeweils nur ein PC online gehen, während ein LTE-Router das Internet auf mehrere Geräte bringt - beispielsweise auf den stationäre Desktop-PC, auf das Notebook im Wohnzimmer oder auf das iPad in der Küche. Der Router verteilt alle Anfragen und teilt die zur Verfügung stehende Bandbreite unter allen Nutzern auf. Ein LTE-Surfstick kann das nicht, er kann immer nur an einen Rechner angeschlossen werden.

Mit einem LTE-Router mehrere Computer anschließen

Damit ist klar, dass ein LTE-Router in den eigenen vier Wänden erste Hardware-Wahl sein sollte. Der LTE-Zugang ist im Handumdrehen eingerichtet, neue Kabel müssen nicht verlegt werden - allenfalls über eine externe Antenne sollten LTE-Nutzer nachdenken, um das LTE-Signal zu verstärken. Vodafone beispielsweise offeriert die "Vodafone LTE Außenantenne" für 99,90 Euro im eigenen Shop. Dadurch wird der Empfang von Outdoor-LTE-Bandbreiten ermöglicht.

LTE anschließen ist kinderleicht

Einen LTE-Router erhält man beim Netzbetreiber, also beispielsweise bei der Deutschen Telekom - wahlweise zum Kauf oder gegen ein monatliches Mietentgelt. LTE-Router sind noch nicht so günstig wie DSL Router, deshalb empfiehlt sich momentan eher ein Leihgerät.

LTE Router anschliessen

LTE einrichten ist kinderleicht, de facto entscheidet sich ein LTE-Router auch nicht von einem DSL-Router. Es gibt einen wesentlichen Unterschied: Anstatt den Router an die Festnetz-Telefondose anzuschließen, wird die Mobilfunk-SIM-Karte eingeschoben. Anschließend wird die Stromversorgung hergestellt und der Router via LAN oder WLAN eingerichtet - hier hilft dann jeweils das Handbuch des entsprechenden Herstellers.

Top