Bonität

Kredit ohne Schufa – ein schwieriges Thema

Beantragt man einen Kredit, holt der Kreditgeber in der Regel eine Auskunft bei der Schufa ein. Wer eine schlechte Bonität bescheinigt bekommt, hat es nicht leicht, einen Kredit zu erhalten. Ein Ausweg kann der Schweizer Kredit sein.

Bonitätsprüfung© photocrew / Fotolia.com

Bei einem sogenannten Kredit ohne Schufa holt sich der Kreditgeber keine Schufa-Auskunft ein. Interesse an einem solchen Kredit haben in der Regel Menschen, die negative Einträge in ihrer Schufa-Auskunft haben und deshalb ein schlechtes Rating bekommen. Auch wenn die Gewährung eines Kredites im eigenen Ermessen einer Bank liegt, wird wohl kaum ein Kreditinstitut darauf verzichten, die Bonität ihres angehenden Kunden zu überprüfen, bevor sie ihm Geld leiht.

Vorsicht vor unseriösen Angeboten

Zunächst eine Warnung: Bei Angeboten, ob im Internet oder auf anderem Wege, die Kredite ohne Schufa-Auskunft versprechen, sollte man generell äußerst skeptisch sein. Meist werden Vorabgebühren verlangt und der Kreditvertrag kommt dann doch nicht zustande. Wird der Kredit doch einmal gewährt, werden Wucherzinsen verlangt. Verbraucherschützer raten dringend von solchen Angeboten ab, da die finanzielle Notlage noch verschärft werden kann. Da ist der Gang zum Schuldnerberater eine bessere Lösung, wenn ein Engpass droht.

Kredite ohne Schufa aus der Schweiz

Es gibt dennoch Möglichkeiten, sich kurzfristig einen kleineren Kredit ohne Schufa zu besorgen. So kann man beispielsweise einen sogenannten "Schweizer Kredit" beantragen. Natürlich gibt es auch bei einem Kredit ohne Schufa einige Regeln, die man beachten sollte. Eine Voraussetzung der Kreditgewährung ist ein regelmäßiges Einkommen. Auch gibt es je nach Kreditinstitut Altersgrenzen. Zudem ist die Gewährung eines Schweizer Kredits nur für relativ geringe Beträge möglich. Auch hier wollen sich die Geldhäuser nicht dem Risiko aussetzen, das ein eigentlich nicht kreditwürdiger Kunde für sie bedeutet.

Blick auf die Zinsen und Nebenkosten

Bei Krediten im Ausland sollte man auch unbedingt auf die Zinsen achten. Diese sind oft, genauso wie die Bearbeitungsgebühren, sehr hoch. Bei Ihrem Wunsch nach einem Kredit ohne Schufa sollten Sie dementsprechend genügend Institute vergleichen, um möglichst billig ihren Kredit zu erhalten. Zudem sollten sie auf sogenannte Vermittlungsgebühren achten. Bei Krediten ohne Schufa ist ein Vermittler zwischen Bank und Kreditnehmer geschaltet. Aus diesem Grund werden bei Schweizer Banken oft Vermittlerprovisionen verlangt.

Reguläre Ratenkredite mit unserem Rechner vergleichen

Mehr zum Thema
  • Zinsentwicklung

    Zinsen

    Der Begriff Zinsen ist jedem Verbraucher hinreichend bekannt. Wer einen Kredit aufnimmt, muss dafür Zinsen bezahlen, wer eine Spareinlage besitzt, erhält dafür Zinsen. Es gibt jedoch ganz unterschiedliche Arten von Zinsen.

    weiter
  • Schufa Auskunft

    Schufa

    Wer einen Kredit aufnehmen, einen Handyvertrag abschließen oder eine Wohnung mieten möchte, muss eine Schufa-Auskunft vorlegen. Doch was ist die Schufa eigentlich und welche Informationen sind dort gespeichert?

    weiter
Top