Kostenfreie Beratung

So verläuft die Heizungsmodernisierung reibungslos

Der Umstieg von einer Öl- auf eine Gasheizung ist unkompliziert. Darauf weist der Bundesverband der deutschen Gas- und Wasserwirtschaft (BGW) im Zuge der aktuellen Energiepreisdiskussion hin und rät allen Interessenten, die Unterstützung der örtlichen Energieversorger in Anspruch zu nehmen.

Heizung© emmi / Fotolia.com

Die häufigste Art der Unterstützung ist laut BGW ein finanzieller Zuschuss in Form eines "Umstellungs-Bonus". Zusätzlich würden viele Energieversorgungsunternehmen attraktive Finanzierungsmöglichkeiten anbieten.

Auch mit weiteren Serviceangeboten stünden die Stadtwerke und regionalen Gasversorger vor Ort mit Rat und Tat zur Seite. Zunächst sei dies die persönliche und kostenfreie Beratung. Checklisten unterstützten die Planung und Durchführung. Mit modernsten Techniken würden schließlich alle Arbeiten bis zum Verlegen des Hausanschlusses kostengünstig aus einer Hand durchgeführt. Fallen nach Auffüllen des Rohrgrabens zusätzliche Wiederherstellungsarbeiten an, würden diese von vielen Energieversorgungsunternehmen zu einem Festpreis angeboten. So müsse sich der Hausbesitzer nicht selbst um das Verlegen von Pflastersteinen oder das Asphaltieren der Zufahrt kümmern.

Auch das Abpumpen und Abtransportieren von Restöl sowie die Stilllegung oder der Ausbau des Öltanks sind laut BGW Bestandteile kostengünstiger Servicepakete. So müsse niemand mit der Modernisierung warten, bis der letzte Tropfen Öl verheizt ist. Zum Teil werde das restliche Heizöl sogar vergütet. Auch bei der fachgerechten Beseitigung des Heizölschlamms, bei der Reinigung, Demontage und Entsorgung des Öltanks helfe der Energieversorger und vermittele auf Wunsch eine Fachfirma. Die Umstellungsangebote können beim zuständigen Gasversorgungsunternehmen erfragt werden.

Den letzten Modernisierungsschritt, die Installation der modernen Gasheizung, führe schließlich der Fachhandwerker aus - zuverlässig und sauber. Die alte Anlage nimmt er zudem gleich mit.

Gastarife vergleichen auf Tarife.de
Tipps und Ratgeber
Alle Tarif- und Preisangaben brutto. Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen. Beachten Sie Preise und AGB der Anbieter. Alle Angaben ohne Gewähr.
Top