Schutz vor Wasser und Staub

Aquapac: Wasserdichte Tasche jetzt auch für Klapphandys

Die wasserdicht verschließbaren Taschen von Aquaman schützen Handy, Laptop, Smartphone oder Kamera vor Wasser und Staub. Nun bietet der Hersteller auch eine Tasche für Klapphandys an, auch das Fotografieren mit einer im Handy integrierten Kamera soll durch die Schutzhülle möglich sein.

Roaming© Nikolai Sorokin / Fotolia.com

Die Firma Aquaman bietet spezielle Handytaschen an, die zu 100 Prozent wasser-, staub- und luftdicht sein sollen. Diese sind nicht nur beim Boot fahren, angeln, surfen oder campen praktisch, sondern können auch das Handy von Wintersportlern vor Schnee schützen. Neben den so genannten Aquapacs für normale Barhandys gibt es nun auch die Tasche "Flip Phone" für Klapphandys. Die Tasche lässt sich in der Mitte zusammenklappen, ist so einfach zu transportieren und das Risiko den Klappmechanismus des Handys zu beschädigen wird minimiert, erklärt die Firma Aquaman.

Obwohl die Handy-Aquapacs vollständig wasserdicht sei, sollen sie gut schalldurchlässig sein, so dass man das Telefon nicht auspacken muss um zu telefonieren. Das Handy kann wie gewohnt in der Tasche bedient werden, man kann telefonieren und natürlich auch SMS schreiben, so der Hersteller. Dank der klaren Lensflex-Front könne auch die Kamera benutzt werden, die heute viele Mobiltelefone besitzen. Auch die Verwendung der Bluetooth-Schnittstelle sei problemlos möglich. Die Tasche schützt neben Wasser auch vor Sand, Staub, Dreck, Öl und ähnlichem. Dies ist durch einen Aquaclip möglich, der die Tasche hermetisch verschließt.

Zu der wasserdichten Tasche gibt es eine Kordel und ein Karabinerhaken, so dass sich das Handy im Aquapac überall befestigen lässt. Sollte es einmal unfreiwillig im Wasser landen, schwimmt das Aquapac mit dem Handy an der Obenfläche und kann sicher wieder aufgefischt werden, so der Hersteller.

Die Aquapacs für Handys können im Internet unter www.aquapac.de bestellt werden. Dort gibt es außerdem auch wasserdichte Taschen für andere Geräte, beispielsweise Laptops oder Kameras. Das Aquapac "Flip Phone" für Klapphandys kostet rund 50 Euro, die Taschen für andere Handys sind für etwa 25 Euro erhältlich.

Top