Ökostrom Vergleich: Grüner Strom liegt voll im Trend

Noch nie war das Interesse an grünem Strom so groß wie jetzt. Durch den Wechsel zu Ökostrom kann jeder dazu beitragen, dass unser Strom "sauberer" wird und die Umweltbelastung sinkt. Obendrein spart man auch noch Stromkosten. Denn ein Vergleich zeigt, dass Ökostrom oftmals günstiger ist als der Grundtarif des lokalen Stromversorgers. Der Wechsel ist denkbar einfach: Mit unserem Ökostrom Vergleich können Sie die Tarife bequem online vergleichen und anschließend direkt zu Ihrem neuen Ökostrom-Anbieter wechseln.

Ökostrom-Vergleich

  • Umwelt schützen
  • weg vom Atomstrom
  • bis zu 500 € sparen
  • keine Kündigung nötig
Kundengruppe
Kundengruppe Wählen Sie bitte die Kundengruppe, zu der Sie gehören. Unter Privatkunden verstehen wir Haushaltskunden. Gewerbekunden haben ein Geschäft oder Gewerbe bzw. einen landwirtschaftlichen Betrieb.
   
Stromverbrauch

Ihren jährlichen Stromverbrauch finden Sie auf Ihrer letzten Stromrechnung. Wenn Sie Ihren Stromverbrauch nicht kennen, können Sie sich an den folgenden Durchschnittswerten orientieren:

HaushaltsgrößekWh/Jahr
Singles2.000 kWh
Paare3.500 kWh
Familien4.250 kWh
Großfamilien5.000 kWh
  • Singles2.000 kWh
  • Paare3.500 kWh
  • Familien4.250 kWh
  • Großfamilien5.000 kWh
 kWh/Jahr
Haupt- und NebenzeitEinige Versorger bieten Tarife an, die zwischen Hauptzeit und Nebenzeit unterscheiden. Diese Tarife sind für Verbraucher gedacht, die mit Strom heizen oder aus anderen Gründen nachts und am Wochenende viel Strom verbrauchen. Diese Tarife setzen den Einbau eines Zweitarifzählers voraus, der mit weiteren Kosten verbunden ist.

Als Nebenzeit gelten festgelegte Zeiträume nachts und gegebenenfalls am Wochenende. Die genaue Definition der Nebenzeit variiert zwischen den Netzbetreibern und umfasst in der Regel die Zeit werktags von 18:00, 20:00 oder 22:00 Uhr bis 6:00 Uhr sowie in manchen Fällen das Wochenende mit oder ohne Samstag.
Nur Tarife mit Preisgarantie oder eingeschränkter Preisgarantie

Mit dieser Option werden nur Tarife angezeigt, die den Preis für eine bestimmte Laufzeit oder bis zu einem bestimmten Datum festschreiben. Der Filter berücksichtigt sowohl Tarife mit "Preisgarantie" als auch mit "eingeschränkter Preisgarantie".

Gemäß der Verivox Richtlinien umfasst eine "Preisgarantie" alle Preiskomponenten des Angebots, gegebenenfalls mit Ausnahme der Mehrwertsteuer. Bei Tarifen mit "eingeschränkter Preisgarantie" werden alle Bestandteile mit Ausnahme sämtlicher Steuern, Abgaben und Umlagen garantiert.

Tarife pro Anbieter Hier können Sie festlegen, wie viele Tarife eines Anbieters angezeigt werden sollen. Es werden immer die günstigsten Tarife eines Anbieters dargestellt.
Ökostrom-TarifeStrom aus regenerativen Engergiequellen oder hocheffizienten Kraft-Wärme-Kopplung-Anlagen.
KlimatarifeDie bei der Stromerzeugung anfallenden CO2-Emissionen werden durch Investitionen in Klimaschutzprojekte ausgeglichen.
 
Alle Ökostrom- und Klimatarife anzeigen Wenn Sie diese Option wählen, werden Ihnen Ökostromtarife mit und ohne Gütesiegel sowie Klimatarife angezeigt.
 
Nur Ökostromtarife mit Gütesiegel anzeigenWenn Sie diese Option wählen, werden Ihnen nur Ökostromtarife angezeigt, die mindestens eines der ausgewählten Gütesiegel führen. Ökostromtarife können ein oder mehrere Gütesiegel führen.
 
TÜV-Siegel der Technischen ÜberwachungsvereineTÜV-Siegel für Ökostrom werden vom TÜV Nord und vom TÜV Süd verliehen, sofern die Produkte bestimmte Vergabekriterien erfüllen. Die Kriterien können sich je nach TÜV-Gesellschaft und Art des Zertifikats unterscheiden und haben unterschiedliche Qualitätsstufen.
 
Grüner Strom Label (Silber und Gold) Der Grüne Strom Label e.V. wurde von verschiedenen Natur-, Umwelt- und Verbraucherschutzverbänden ins Leben gerufen. Gründungsmitglieder sind u.a. der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), der Naturschutzbund Deutschland, der Bund der Energieverbraucher sowie EUROSOLAR.
 
OK power von EnergieVision e.V. Das Gütesiegel "OK power" wird vom Öko-Institut e.V. in Zusammenarbeit mit dem WWF Deutschland und der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen vergeben.
 
Grüner Strom Label (Silber und Gold) Der Grüne Strom Label e.V. wurde von verschiedenen Natur-, Umwelt- und Verbraucherschutzverbänden ins Leben gerufen. Gründungsmitglieder sind u.a. der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), der Naturschutzbund Deutschland, der Bund der Energieverbraucher sowie EUROSOLAR.
Optionen
 
Tarife mit Vorauskasse berücksichtigenBei Vorauskassetarifen bezahlen Sie Ihren Strom bis zu einem Jahr im Voraus. Wenn Sie diese Option aktivieren, werden diese Tarife im Vergleich berücksichtigt.
 
Tarife mit Kaution berücksichtigenBei diesen Tarifen muss ein zusätzlicher Sonderabschlag geleistet werden. Dieser ist einmalig vor Lieferbeginn fällig und wird nicht verzinst. Er wird nach Beendigung des Vertragsverhältnisses verrechnet bzw. zurückerstattet. Wenn Sie diese Option aktivieren, werden Tarife mit Kaution in der Ergebnisliste angezeigt.
 
Einmaligen Bonus berücksichtigenBei diesen Tarifen erhalten Sie einen einmaligen Bonus. Wenn Sie diese Option aktivieren, wird der Bonus in die Gesamtkosten mit eingerechnet.
Alle Boni und Rabatte Manche Tarife beinhalten einmalige Bonuszahlungen des Anbieters, die spätestens zum Ende des ersten Belieferungsjahres fällig werden. Wenn Sie diese Option aktivieren, werden alle Boni in die Gesamtkosten eingerechnet.
 
Nur den Verivox-Richtlinien entsprechend Manche Tarife beinhalten einmalige Bonuszahlungen des Anbieters, die spätestens zum Ende des ersten Belieferungsjahres fällig werden.
Wenn Sie diese Option aktivieren, werden alle Boni, die den Verivox-Richtlinien zum Verbraucherschutz entsprechen, in die Gesamtkosten eingerechnet.
Die Inhalte dieser Richtlinien können Sie über den Link "Verivox-Richtlinien zum Verbraucherschutz" unterhalb der Ergebnistabelle einsehen.
 
 
Tarife mit kWh-Paket berücksichtigen Bei Tarifen mit kWh-Paket kaufen Sie eine bestimmte Anzahl von Kilowattstunden (kWh). Ein Minderverbrauch wird nicht erstattet, der Mehrverbrauch muss zusätzlich bezahlt werden und wird jährlich abgerechnet. Daher sind diese Tarife für Haushalte mit einem stabilen Jahresverbrauch geeignet.
Wenn Sie diese Option aktivieren, werden Ihnen auch Tarife mit einem kWh-Paket in der Ergebnisliste angezeigt.
Tarife mit Minder-/ Mehrverbrauchsregelungen berücksichtigen Bei Tarifen mit Minder-/ Mehrverbrauchsregelungen erhöht der Anbieter für den gesamten Jahresverbrauch den Verbrauchspreis je Kilowattstunde, wenn Ihr realer Jahresverbrauch stark von Ihrem geschätzten Jahresverbrauch abweicht. Daher eignen sich diese Tarife für Haushalte mit einem stabilen Jahresverbrauch. Den tatsächlichen Verbrauchspreis erhalten Sie mit der Jahresabrechnung.
Wenn Sie diese Option aktivieren, werden Ihnen neben kWh-Pakettarifen auch Tarife mit Minder-/ Mehrverbrauchsregelungen in der Ergebnisliste angezeigt.
 
Verivox-Richtlinien zum Verbraucherschutz Einige Tarife erfüllen nicht die Verivox-Richtlinien zum Verbraucherschutz. Wenn Sie diese Option aktivieren, werden Ihnen nur Tarife, die den Verivox-Richtlinien zum Verbraucherschutz entsprechen, in der Ergebnisliste angezeigt.
Die Inhalte dieser Richtlinien können Sie über den Link "Verivox-Richtlinien zum Verbraucherschutz" unterhalb der Ergebnistabelle einsehen.
 
Nur Tarife von Anbietern mit hoher Kundenempfehlungsquote

Wenn Sie diese Option aktivieren, werden Ihnen nur Tarife von Anbietern angezeigt, die innerhalb der letzten 6 Monate von mindestens 70 % der von Verivox an den Versorger vermittelten Kunden als empfehlenswert bewertet wurden.

Wie kommt diese Bewertung zustande?
Kunden können drei Monate nach erfolgtem Anbieterwechsel angeben, ob sie wieder zu diesem Anbieter wechseln würden. Basis sind alle Kunden, die über Verivox gewechselt und in den letzten 6 Monaten eine Bewertung abgegeben haben.

Ihr Tarif zum
Ihr Vergleichstarif In der Ergebnistabelle wird die Ersparnis im Vergleich zu diesem Tarif berechnet.
(Grundversorgung voreingestellt)
weitere Einstellungen
Bitte AGB beachten.

Ökostrom Vergleich: So kommen Sie an grünen Strom

Zunächst einmal: Ökostrom-Kunden beziehen den gleichen Strom wie Kunden mit einem "normalen" Stromtarif, da Strom unabhängig von seiner Herkunft in das gemeinsame Netz eingespeist wird. Ökostrom-Kunden tragen aber dazu bei, dass sich die Zusammensetzung des Stroms langfristig gesehen ändert.

Denn je mehr Verbraucher zu Ökostrom wechseln, umso mehr Strom aus Wind, Wasser, Sonne oder Biomasse fließt in das Netz und umso "grüner" und "sauberer" wird der Strommix. Außerdem investieren Ökostrom-Anbieter in den Bau neuer Anlagen für erneuerbare Energien, so dass der Ökostrom-Anteil im Netz weiter steigt. Doch wie findet man den geeigneten Ökostrom-Tarif? Am besten geht das mit einem Ökostrom Vergleich.

Ökostrom Vergleich lohnt sich gleich doppelt

Ein Ökostrom Vergleich funktioniert im Prinzip wie ein herkömmlicher Strompreisvergleich. Anhand von Postleitzahl und jährlichem Stromverbrauch findet der Tarifrechner die günstigsten Angebote. Ein Wechsel zu Ökostrom macht sich dabei gleich doppelt bezahlt: Denn Sie schützen nicht nur die Umwelt, sondern sparen auch noch Stromkosten. Je nach Anbieter ist ein Sparpotential von bis zu 500 Euro drin.

Solarenergie Energie mit Zukunft: Strom aus Wind, Wasser, Sonne und Biomasse entlastet die Umwelt und ist gar nicht so teuer - wie der Ökstrom Vergleich zeigt. (Foto / Abb.: danielschoenen / Fotolia.com)

Beim Ökostrom Vergleich auf Gütesiegel achten

Bei Ökostrom ist allerdings Vorsicht geboten, da der Begriff nicht geschützt ist. Das heißt, jeder Stromversorger darf Ökostrom-Tarife anbieten, unabhängig davon wie hoch seine Investitionen in regenerative Energien wirklich sind. Damit man sich im Durcheinander der Angebote zurechtfindet, sollte man beim Ökostrom Vergleich auf Gütesiegel und Zertifikate achten. Sie bieten dem Kunden eine Orientierungshilfe und erleichtern die Tarifwahl. Zertifikate garantieren Herkunft und Zusammensetzung von Strom, während Gütesiegel die Qualität des Strommixes bewerten. Die Verleihung eines Gütesiegels ist davon abhängig, in welchem Maß die Ökostromatromanbieter in regenerative Energiequellen investieren.

Ökostrom Vergleich: Auch das Kleingedruckte lesen

Will man als Verbraucher sichergehen, dass man mit seinem Ökostrom-Tarif einen Beitrag zum Umweltschutz leistet, sollte man das Kleingedruckte aufmerksam lesen. In Deutschland gibt es derzeit vier Ökostrom-Anbieter, die ausschließlich Ökostrom anbieten. Das sind Lichtblick, Naturstrom, EWS Schönau und Greenpeace Energy. Diese Anbieter bekommen strengere Ökostrom-Gütesiegel und können sich damit von anderen Stromanbietern abgrenzen. Doch auch manch andere Unternehmen vertreiben 100-prozentigen Ökostrom, wenn auch teilweise zusätzlich zu herkömmlichen Angeboten.

Tipps zum Stromvergleich
Alles über Heizstrom
szmtag