Vormerken

WINDTECH 2001 vom 27. bis 28. November in Grevenbroich

Alles Wissenswerte zur Windenergie und das Gespräch mit kompetenten Fachleuten bietet die WINDTECH 2001 im November.

Hochspannungsleitung© Gina Sanders / Fotolia.com
Nach der erfolgreichen ersten Tagung im vergangenen Jahr befasst sich die kommende WINDTECH 2001, am 27. und 28. November 2001 in Grevenbroich, mit den Rahmenbedingungen der Windenergie in der Europäischen Union, den elektrischen Systemen mit Netzanbindung und Lastmanagement, den Komponenten, der Finanzierung und dem Markt.

Die Nutzung der Windenergie gewinnt weltweit an Bedeutung. Die Herstellung, Planung und der Betrieb von Windenergieanlagen und -parks hat sich zu einem eigenständigen Industriezweig entwickelt, der nicht mehr auf Subventionen angewiesen ist. Faire und verlässliche politische sowie wirtschaftliche Rahmenbedingungen sind allerdings unerlässlich, wie für jeden Industriebereich. Auf der WINDTECH kann u.a. das weltweit größte Testfeld für Binnenland-Windenergieanlagen besichtigt werden, begleitet von Präsentation der Hersteller. Fachgespräche vor und anlässlich der Tagung sollen wieder im Mittelpunkt stehen. Veranstalter sind die Landesinitiative Zukunftsenergien NRW, das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) und die WINDTEST Grevenbroich GmbH.

Weitere Informationen unter www.windtech.de.

Top