Windenergie in Baden-Württemberg

Energieversorung© Gina Sanders / Fotolia.com
Auf der Jahreshauptversammlung des Bundesverbandes Windenergie (BWE) in Rottweil bemerkte der Landesvorsitzende Andreas Markowsky, die Stromproduktion aus Windkraftanlagen in Baden-Württemberg habe sich seit 1996 jedes Jahr verdoppelt. Für 1999 erwarte der Landesverband eine Zunahme des Windstroms von 18,5 Millionen auf 35 Millionen Kilowattstunden. Dies berichtet die "Stuttgarter Zeitung".


Dennoch fehle der Landesregierung in Baden-Württemberg ein Konzept für eine zukunftsfähige Energieversorgung, so Markowsy, da der Wachstumsmarkt der regenerativen Energien nicht ausreichend gefördert werde. Ein Teil der Gelder aus dem Verkauf der Landesanteile an der Energie Baden-Württemberg (EnBW), sei deshalb für den Ausbau dieses Energiesektors zu verwenden.


Weiter Informationen bei der "Stuttgarter Zeitung".

Das könnte Sie auch interessieren
Top