Mit Radfahrer-Service

Wesertal-Kundenmagazin duftet nach Holz

Duftende Post bekommen in diesen Tagen die etwa 170 000 Kunden des Stromversorgers Wesertal in Hameln. Die neue Ausgabe der Kundenzeitschrift bietet als Special einen "Waldspaziergang für die Sinne" und duftet nach Holz. Zudem wurde ein kostenloses Informationspaket rund ums Rad fahren im Weserbergland zusammengestellt.

Strompreise© Andre Bonn / Fotolia.com

Ist ja dufte: Die etwa 170 000 Kunden des Hamelner Energieversorger Wesertal bekommen in dieser Woche wohlriechende Post: Die neueste Ausgabe des Wesertal-Kundenmagazins "Energie & Umwelt" bietet u.a. einen "Waldspaziergang für die Sinne" und duftet nach Holz.

Schwerpunkt der neuen 24-seitigen Ausgabe der "Energie & Umwelt" ist ein Special zum Thema Holz. Vorgestellt werden zum Beispiel regionale Anbieter von Holzmöbeln. Dazu gibt es ein Gutschein der Firma Holz-Müller in Hameln-Hastenbeck für zehn Prozent Rabatt auf Teak-Gartenmöbel. Präsentiert wird auch der neue Radfahrer-Service von Wesertal: Angeregt durch das "Autofreie Wesertal" am 26. Mai, das von Wesertal unterstützt wird, hat der Energieversorger exklusiv für seine Kunden ein kostenloses Informationspaket mit Broschüren rund ums Rad fahren im Weserbergland zusammengestellt. Mit einer beigefügten Bestellkarte kann dieses Serviceangebot einfach und bequem angefordert werden.

Weitere Themen der "Energie & Umwelt" sind die Wesertal-Förderprogramme für Erdgas, Solarthermie und Photovoltaik, aktuelle Angebote des Spar-Scheckheftes von Wesertal, Hinweise zum Energie sparen und Freizeittipps.

Weiterführende Links
Das könnte Sie auch interessieren
  • Stromtarife

    Neues Biomasse-Kraftwerk in Hameln erzeugt 116 Millionen Kilowattstunden Strom

    Am vergangenen Wochenende haben der niedersächsische Stromversorger Wesertal und seine Tochtergesellschaft Enertec in Hameln ein neues Biomasse-Kraftwerk eingeweiht. Jährlich werden hier nun 120 000 Tonnen Altholz umweltfreundlich und emissionsarm verbrannt und damit rund 116 Millionen Kilowattstunden Strom erzeugt.

  • Energieversorung

    Regenerative Energien zum Anfassen

    Beispielhafte Projekte und Aktivitäten zu den Themen "Erneuerbare Energien" und "Energiesparen" in Schulen werden am 3. Juli im Rahmen des WREC-Kongresses vorgestellt. Dabei geht es insbesondere um Themen wie Brennstoffzelle, Fotovoltaik, Solarthermie, Wind- und Wasserkraft sowie zentrale und dezentrale Energieversorgung.

Top