Personalie

Wechsel an der Führungsspitze der Electrabel Deutschland AG

Der Vorstand der Electrabel Deutschland AG wird ab kommendem Jahr von Erik von Scholz geführt. Der derzeitige Vorstandsvorsitzende und Senior Vice President von Tractebel, Dr. Rolf Godesar, tritt in den Ruhestand. Die belgische Electrabel S.A. gehört zu den sechs größten Energieversorgern Europas.

Hochspannungsmasten© Günter Menzl / Fotolia.com

Zu Beginn kommenden Jahres tritt der derzeitige Vorstandsvorsitzende der Electrabel Deutschland AG und Senior Vice President von Tractebel S.A., Dr. Rolf Godesar, in den Ruhestand. Sein Nachfolger wird Erik von Scholz.

Godesar stand Electrabel Deutschland seit der Gründung 1998 vor. Der international erfahrene Manager, der seit mehr als 35 Jahren für den belgischen Tractebel-Konzern u.a. in Korea, China oder Ungarn tätig ist, hatte den Markteintritt des Unternehmens in Deutschland erfolgreich durchgesetzt.

Die Electrabel Deutschland AG ist ein Tochterunternehmen der Electrabel S.A., dem sechstgrößten Energieversorger Europas. Das börsennotierte Unternehmen erzielte im vergangenen Jahr einen Umsatz von 12,5 Milliarden Euro. Electrabel ist die Führungsgesellschaft der Tractebel-Gruppe für Strom- und Gasaktivitäten in Europa.

Top