Sicherheitsmängel

Warnung vor billigen Lichterketten

Das Regierungspräsidium Gießen warnt vor dem Kauf billiger Lichterketten. Bei Billigprodukten drohe jüngsten Kontrollen zufolge ein Stromschlag oder Brand, teilte die Behörde am Freitag mit. Dies hätten jüngste Überprüfungen verschiedener Produkte gezeigt.

Strompreise© Andre Bonn / Fotolia.com

Gießen (ddp-hes/sm) - Vor allem in so genannten Schnäppchenmärkten hätten Prüfer ein Viertel aller Produkte beanstandet, 19 Prozent wiesen sogar erhebliche Sicherheitsmängel auf. Die Experten raten daher, beim Kauf von Lichterketten nicht zu extrem billiger Ware zu greifen und unbedingt auf die erforderliche Kennzeichnung (GS-Zeichen, CE-Zeichen) zu achten.

Top