Terminhinweis

VWEW/VDN-Fachtagung zu Naturkatastrophen

VWEW und VDN veranstalten am 7. und 8. Juni in Bad Neuenahr-Ahrweiler eine Fachtagung zum Thema: "Gefahrenpotentiale durch Naturkatastrophen - Absicherungskonzepte der Energiewirtschaft. Eine THW-Demonstration und die Vorführung des ABC-Erkunders sind vorgesehen.

Hochspannungsmasten© Günter Menzl / Fotolia.com

Fernsehbilder berichten täglich über die verschiedensten Katastrophen in aller Welt. Auch die Bundesrepublik war von Hochwasser- und Sturmkatastrophen nicht verschont und es gab neben den Versorgungsunterbrechungen zum Teil verheerende Schäden auch an den Anlagen und Einrichtungen der Versorgungsunternehmen.

Neben der Wiederherstellung der Versorgung der Kunden mussten auch die beschädigten Anlagen wieder instand gesetzt werden. Die Referenten der Tagung berichten über ihre Erfahrungen und Erkenntnisse bei den erlebten Katastrophen und die Konsequenzen die gezogen wurden, um zukünftig besser gerüstet zu sein.

Über haftungsrechtliche Fragen sowie die Versicherbarkeit von Naturgefahren wird informiert. Die Tagung findet als Gemeinschaftsveranstaltung mit der Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz in Bad Neuenahr-Ahrweiler in deren Schulungszentrum statt. Die Referenten der Akademie werden über den Schutz kritischer Infrastrukturen aus Sicht des Bevölkerungsschutzes und der Katastrophenhilfe berichten. Eine Demonstration der THW Einsatzgruppe und des ABC-Erkunders ist vorgesehen.

Zielgruppe: Geschäftsführer, Mitglieder von Krisenstäben, Verantwortliche für den Katastrophenschutz, Gefahrenabwehr, Risikomanagement und Unternehmenskommunikation in Versorgungsunternehmen und Kommunen.

Weitere Informationen per Mail: tf@vwew.de oder in unserem Energiekalender.

Top