Terminhinweis

VWEW-Infotag zu IT-Security in Prozessdatenverarbeitung

Auf dem VWEW-Infotag "IT-Security in der Prozessdatenverarbeitung - Strategien für die Kommunikationssicherheit in den technischen Prozessen von Versorgungsunternehmen" am 6. September 2005 in Mainz zeigen erfahrene Praktiker wie Unternehmen ihre Informationssicherheit garantieren können.

Hochspannungsleitung© Gina Sanders / Fotolia.com

Für Versorgungsunternehmen mit zunehmender Vernetzung und mobiler Nutzung der Unternehmensdaten sowie modernen rechnergestützten Netzleitsystemen ist die Informationssicherheit eine zentrale Notwendigkeit und Herausforderung. IT-Sicherheitsrisiken müssen identifiziert und Sicherheitskonzepte installiert sowie deren Durchführung garantiert werden.

Auf dem VWEW-Infotag zeigen erfahrene Praktiker aus Versorgungsunternehmen sowie aus der Industrie, wie sich die Unternehmen schützen und ihre Informationssicherheit garantieren können. Die Maßnahmen reichen dabei vom Umgang mit Passwörtern, der Durchsetzung von Verhaltungsregeln, Notfall- und Eskalationsmaßnahmen bis hin zur Abwehr von Computerviren und Hackern.

Die Veranstaltung richtet sich an Vorstände, Geschäftsführer, Verantwortliche für die Informationssicherheit und Riskmanagement, Leiter der Prozessdatenverarbeitung, der Informationsnetze und der Bürokommunikation, Verantwortliche für Geoinformationsservice und mobilen Datenzugang, sowie an Projektleiter von IT- Projekten, Datenschützer und DV Revisoren.

Weiterführende Links
  • Für Anmeldung und weitere Informationen - hier klicken
Top