Terminhinweis

VWEW-Fachtagung zu Biomassenutzung

Im Mittelpunkt der VWEW-Fachtagung "Biomassenutzung in Heizkraftwerken und landwirtschaftlichen Biogasanlagen" am 14. September 2005 in Kassel stehen Marktpotenziale und technisches Know-How, Biomasse als Brennstoff in dezentralen Heizkraftwerken zu nutzen oder als Biogas in das Gasnetz einzuspeisen.

Strompreise© Andre Bonn / Fotolia.com

Frankfurt/Main (red) - Seit der Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) am 1. August 2004 ist die Nutzung von Biomasse für die Land- und Forstwirtschaft nicht nur ein wichtiger, sondern auch ein wirtschaftlich hoch interessanter Teilaspekt für die zukünftige Energie- und Wärmeversorgung. Die Nachfrage nach Biogasanlagen hat sich seitdem mehr als verdoppelt und einen echten Boom ausgelöst.

Im Mittelpunkt der VWEW-Fachtagung "Biomassenutzung in Heizkraftwerken und landwirtschaftlichen Biogasanlagen", die am 14. September 2005 in Kassel stattfindet, stehen Marktpotenziale und technisches Know-How, Biomasse als Brennstoff in dezentralen Heizkraftwerken zu nutzen oder als Biogas in das Gasnetz einzuspeisen. Behandelt werden aber auch spezielle Rechtsfragen des EEG zum Netzanschluss und der Vergütungseinstufung.

Die VWEW-Fachtagung richtet sich vor allem an Praktiker in EVU aus den Bereichen Netz, Vertrieb, Recht und Energiepolitik sowie Hersteller und potenzielle Betreiber von Biomasseanlagen aus dem land- und forstwirtschaftlichen Bereich.

Weiterführende Links
  • Für weitere Informationen und Anmeldung - hier klicken
Das könnte Sie auch interessieren
  • Strompreise

    Volllast: Biogas im Aufschwung

    Das bundesweit größte Biogaskraftwerk in Anklam läuft bald unter Volllast. Der Betriebsleiter des Biogasparks, Dieter Schünemann, wird in den kommenden Tagen auch die letzte der fünf Anlagen auf Biogas umschalten. Seit Oktober 2005 lief das Kraftwerk übergangsweise mit Propangas.

  • Stromtarife

    Fachforum mit Ausstellung: VWEW informiert über Nahwärme

    Das Nahwärmeforum 2005 beschäftigt sich unter anderem mit dem Thema "Nahwärme mit Biogas" sowie neuen Gesetzen und gibt Projekt- und Erfahrungsberichte. Begleitet wird das Forum von einer Fachausstellung zum Thema. Die Veranstaltung findet am 20. Mai in Mönchengladbach statt.

  • Strom sparen

    KfW: 400 Millionen Euro für erneuerbare Energien

    Seit September 1999 hat die Kreditanstalt für Wiederaufbau mittels ihres Programms "Erneuerbare Energien" 1659 Vorhaben mit Darlehen in Höhe von über 385 Millionen Euro gefördert. Schwerpunktmäßig wurden Biogasanlagen und Biomasseanlagen finanziert, mit einem weiteren Anstieg der Fördertätigkeit wird gerechnet.

  • Energieversorung

    Grüne in Rheinland-Pfalz fordern Energiewende

    Am Wochenende fand deutschlandweit ein Aktionstag für regenerative Energien statt. In Rheinland-Pfalz beispielsweise gab es dazu Infostände in Mainz und Landau und Aktionen in verschiedenen Landkreises. Die Grünen nahmen den "E-Day" zum Anlass, erneut eine Wende in der Energiepolitik zu fordern.

Top