Günstiges DSL

Vodafone, 1&1, o2 und M-net derzeit günstig

Vodafone, 1&1, o2 und M-net haben derzeit günstige Konditionen für Einsteiger. Unsere Tariftipps für diesen Monat stammen deshalb von diesen Anbietern.

GeldanlageMit unseren Tipps des Monats können Sie als Einsteiger oder Wechsler einiges Geld sparen.© Hugo Felix / Fotolia.com

Linden (red) - Derzeit sind die Temperaturen im Haus vielfach angenehmer als draußen - was liegt also näher, als sich einmal umzuschauen, ob es nicht einen günstigeren Breitband-Anbieter gibt als den jetzigen? Hier finden Sie unsere Favoriten für den Monat August, vier besondere Tariftipps.

Vodafone DSL Classic: 6 Monate ohne Grundkosten

Wer im August bei Vodafone (www.vodafone.de/dsl) das Paket DSL Classic bestellt, surft sechs Monate ohne monatliche Grundkosten - und mit einen Speed von bis zu 16 Mbit/s, verspricht der Anbieter. Danach fallen 29,95 Euro im Monat an. Bei Bestellung über den obigen Link erhalten Kunden außerdem einen Bonus von 30 Euro.

Highspeed-Vorteil kostenlos bei o2 DSL

Wer bis 21. August o2 DSL (www.o2-online.de/dsl) mit der Option Speed (50.000 Kbit/s) online bucht, bekommt die Option zwölf Monate lang kostenlos. Das bedeutet eine Ersparnis von knapp 60 Euro. Außerdem bekommt man in den meisten Tarifen die ersten drei Vertrgsmonate zehn Euro billiger. Zudem entfallen derzeit in allen DSL-Tarifen von o2 die Anschlusskosten von knapp 50 Euro. Die DSL-Pakete haben alle eine Internetflatrate. Man kann die Pakete aber auch als Double-Play (Internet- und Festnetzflatrate) buchen.

1&1: VDSL zehn Euro günstiger über ganze 24 Monate

Bei 1&1 (www.1und1.de) bekommt man im August die Doppel-Flat 50.000 zwei Jahre lang, also die gesamte Dauer der Mindestlaufzeit, um zehn Euro vergünstigt. Statt normalerweise 39,99 Euro werden zwei Jahre lang nur 29,99 Euro im Monat fällig. In diesem VDSL-Tarif werden bis zu 50 Mbit/s im Down- und 10 Mbit/s im Upstream erreicht.

M-net bietet 100 Mbit/s und bis zu 100 Euro Gutschrift

Der Netzbetreiber M-net (www.m-net.de) bietet Hochgeschwindigkeits-Surfen in vielen Regionen Bayerns mit bis zu 50 Mbit/s im Downstream während der ersten sechs Vertragsmonate für 24,90 Euro im Monat an. Danach werden in der Surf & Fon-Flat 50 monatlich 34,90 Euro fällig, die Mindestlaufzeit sind 24 Monate. Wer möchte, kann auch 100 Mbit/s bekommen, dieser Bündeltarif (ebenfalls Telefonie mit Festnetz-Flat sowie Surf-Flat inklusive) kostet fünf Euro pro Monat mehr, bei Online-Bestellung erhält man in beiden Tarifen 100 Euro gutgeschrieben. Zudem entfällt der Einrichtungspreis.

Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • DSL Tarife

    Dezember-Tipps für günstiges Surfen und Telefonieren

    Zuhause surfen und telefonieren macht nur dann wirklich Freude, wenn der Provider auch zuverlässig ist und die Surfgeschwindigkeit stimmt. Ist das nicht der Fall, wird es Zeit für einen Wechsel! Dank zahlreicher Angebote bietet sich der Dezember dafür besonders an.

  • DSL-Anbieter

    Internet-Angebot: Vergünstigte Preise bei DSL- und Kabeltarifen

    Wer noch nach einem passenden Internet-Angebot sucht, für den haben wir auch zu Beginn dieses Monats eine kleine Tarifauswahl zusammengestellt. Im August stellen wir Tarife von Vodafone, o2, M-Net und Unitymedia vor.

  • Glasfaser Internet

    Vier Tarifschnäppchen fürs Breitband-Internet im Juli

    Wer derzeit einen neuen Anbieter für schnelles Internet sucht, kann unter diversen günstigen Tarifpaketen wählen. Wir haben vier Angebote herausgesucht, die auf Wunsch auch ohne Mindestlaufzeit zu bekommen sind.

  • sparen

    Vier Tarifschnäppchen für schnelles Internet im Juni

    Wer derzeit auf der Suche nach einem neuen Anbieter für schnelles Internet ist, bekommt bei einigen Anbietern besondere Rabatte eingeräumt. Nach dem Wechsel gibt es vielfach Sonderkonditionen, manchmal sogar über 24 Monate.

  • Sparen

    Wo es im Mai schnelles Internet zum günstigen Preis gibt

    Unsere Schnäppchen des Monats beinhalten diesmal 100 Mbit/s zum Preis von 32 Mbit/s, ein um 120 Euro vergünstigtes VDSL-Paket, ein Angebot für Wenigsurfer sowie einen funkbasierten Tarif, der unabhängig ist von der DSL-Versorgung.

Top