VIVA Solar GmbH erhält Deutschen Solarpreis

Stromnetz Ausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com
In Andernach knallen die Sektkorken: Morgen wird der VIVA Solar GmbH mit Hauptsitz in Andernach der diesjährige Deutsche Solarpreis in der Kategorie Anlagenbetreiber verliegen. Das Unternehmen wird für sein energieautarkes Firmengebäude ausgezeichnet.


Die Holzständerkonstruktion des Gebäudes mit 800 Quadratmeter Nutzfläche, die als Produktionsstätte des Solar-Flachkollektors VIVA MAX VS und als Büro- und Ausstellungsraum genutzt werden, ist mit Isoflock und mit geschäumtem Altglas gedämmt, das Dach mit niedrig wachsenden Pflanzen begrünt. Die 32,2 Quadratmeter große Flachkollektoranlage sichert von Mitte April bis Mitte September über den 3000 Liter Pufferspeicher die Wärmeversorgung. Der Strombedarf in den Sommermonaten wird allein über die 5 kWp Solarstromanlage gedeckt, wobei eine Batteriebank mit einer nutzbaren Kapazität von 36 kWh die Versorgungslücken überbrückt. In den sonnenärmeren Zeiten dient ein pflanzenölbetriebenes Blockheizkraftwerk als Hauptwärme- und Stromlieferant.


Der Deutsche und der Europäische Solarpreis werden von EUROSOLAR an Gemeinden, kommunale Unternehmen, private Personen, Ingenieure, Architekten, Eigentümer von Anlagen zur Nutzung Erneuerbarer Energien sowie an Organisationen vergeben, die sich besonders um die Nutzung der Sonnenenergie verdient gemacht haben. Mit der Verleihung des Deutschen und Europäischen Solarpreises durch EUROSOLAR für das Jahr 2000 ist - wie schon in den vorigen Jahren - allgemein das Ziel verbunden, die Sonnenenergie intensiver zu fördern und neue Anstöße zur Breiteneinführung zu geben. Die Preisvergabe soll das Thema Sonnenenergie in die breite Öffentlichkeit tragen und diese stärker als bisher zu einer allgemeinen Solarenergiebewegung mobilisieren. EUROSOLAR ist die 1988 gegründete gemeinnützige Europäische Sonnenenergievereinigung, unabhängig von Parteien, politischen Institutionen, Unternehmen und Interessengruppen. Sie vertritt das Ziel, die konventionellen atomaren und fossilen Energiequellen mit Hilfe aller direkten und indirekten solaren Energiequellen (= erneuerbare Energien) zu ersetzen.

Das könnte Sie auch interessieren
Top