Krankenkasse

TK beschließt weitere Leistungen für Versicherte

Die Versicherten der Techniker Krankenkasse (TK) können künftig weitere, zusätzliche Leistungen in Anspruch nehmen, die über den gesetzlichen Katalog hinausgehen. Das hat der Verwaltungsrat der Kasse in seiner heutigen Sitzung beschlossen.

Geld© Gina Sanders / Fotolia.com

Hamburg (red) - Die TK will alle zwei Jahre die sportmedizinische Untersuchung und Beratung beim Arzt bezuschussen. Damit möchte die Kasse einen Anreiz für die Versicherten schaffen, sich regelmäßig sportmedizinisch untersuchen zu lassen. Je nach medizinischer Notwendigkeit kann der Zuschuss bis zu 120 Euro betragen.

Vorsorgeleistungen für Organspender

Mit der Reform des Transplantationsgesetzes erhalten Lebendspender von Organen oder Geweben einen gesetzlichen Anspruch auf medizinische Maßnahmen der Rehabilitation. Die TK weitet diesen Anspruch aus und gewährt Spendern darüber hinaus auch stationäre Vorsorgeleistungen, falls eine medizinische Rehabilitation nicht in Betracht kommt.

Haushaltshilfe

Versicherte, die aufgrund einer Erkrankung zeitweise ihren Haushalt nicht führen können, haben Anspruch auf eine Haushaltshilfe. Bislang war die Leistung jedoch an die Voraussetzung geknüpft, dass ein Kind bis zum Alter von 14 Jahren im Haushalt lebt. Künftig übernimmt die TK auch dann die Kosten für eine Haushaltshilfe, wenn kein Kind im Haushalt lebt, dadurch aber ein Klinikaufenthalt vermieden wird.

Die Vorsorgeleistungen für Organspender stehen den Kunden der TK ab dem 1. Oktober 2012 zur Verfügung, die weiteren zusätzlichen Leistungen bereits ab dem 1. August 2012 - vorbehaltlich der Zustimmung des Bundesversicherungsamtes.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Krankenversicherung

    Gesetzliche Kassen unterscheiden sich stark

    Einheitliche Beiträge, vorgeschriebene Leistungen – alles gleich bei den gesetzlichen Krankenkassen? Keineswegs: Zusatzangebote, wie beispielsweise Mehrleistungen, Wahltarife oder auch Schulungen, können bei der Wahl des Versicherers entscheidend sein.

    weiter
  • Telefon Beratung

    Diese Krankenkassen punkten beim Service

    Eine aktuelle Umfrage des Deutschen Instituts für Service-Qualität ermittelte die Zufriedenheit der Kunden mit ihrer gesetzlichen Krankenkasse - und kam zu einem eindeutigen Ergebnis: Ein Vergleich der unterschiedlichen Anbieter lohnt in jedem Fall.

    weiter
  • Versicherungsbeitrag

    Techniker Krankenkasse zahlt auch Alternativmedizin

    Ab dem nächsten Jahr bekommen Kunden der Techniker Krankenkasse auch Arzneimittel aus den Bereichen der Homöopathie bezahlt. Hintergrund ist das neue Versorgungsgesetz, das ebenfalls im kommenden Jahr in Kraft tritt. Allerdings müssen die Medikamente auch weiterhin verordnet werden.

    weiter
Versicherungen
Geldanlage & Kredite
Alle Tarif- und Preisangaben brutto. Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen. Beachten Sie Preise und AGB der Anbieter. Alle Angaben ohne Gewähr.