Verhandlungen über Aktienmehrheit bei HEW noch nicht abgeschlossen

Stromtarife© Gina Sanders / Fotolia.com
Der Energiekonzern Vattenfall dementierte heute in Hamburg Presseberichte, in denen davon die Rede war, dass der Energiekonzern Vattenfall die Aktienmehrheit an der Hamburgische Electricitäts-Werke AG (HEW) bereits übernommen hat. Man stehe in Verhandlungen mit den Unternehmen Sydkraft AB, Malmö, und E.ON Energie AG, München, über den Erwerb von insgesamt 37,2 Prozent der Aktien an HEW, diese Verhandlungen seien jedoch noch nicht abgeschlossen, heißt es aus dem Unternehmen. Vattenfall hatte im April dieses Jahres bereits 25,1 Prozent der Anteile an HEW von der Freien und Hansestadt Hamburg übernommen.
Das könnte Sie auch interessieren
Top