Kindersicherheit

VERBRAUCHER INITIATIVE gibt Tipps für ein sicheres Zuhause

Die VERBRAUCHER INITIATIVE weist in einer neuen Broschüre auf Gefahrenquellen für Kinder in häuslicher Umgebung hin. Denn jedes Jahr werden mehr als zwei Millionen Kinderunfälle registriert. Dabei trägt schon eine geringfügige Umgestaltung der Umgebung zur Minderung der Gefahren bei. Die benötigten Utensilien kosten oft nur wenige Euro.

Strom sparen© Gina Sanders / Fotolia.com

Jedes Jahr werden mehr als zwei Millionen Kinderunfälle registriert. Fast die Hälfte der Unfälle ereignet sich zu Hause und in der Freizeit. Die seit Jahren unverändert hohen Zahlen der Haus- und Freizeitunfälle zeigen einen dringenden Handlungsbedarf. Mit der Broschüre zum Thema will die VERBRAUCHER INITIATIVE auf mögliche Gefahrenquellen in häuslicher Umgebung aufmerksam machen und zum Vermeiden von Kinderunfällen beitragen.

Kinder sind neugierig, spontan und reagieren oft anders, als es in gefährlichen Situationen richtig wäre. Eltern und Erziehungsberechtigten fällt die Aufgabe zu, durch Vorsorge und Aufsicht dafür Sorge zu tragen, dass aus einem Spiel oder einer Erkundung keine Gefahr entsteht. Sie können zu einer unbeschwerten Kindheit wesentlich beitragen. Dr. Silvia Pleschka von der VERBRAUCHER INITIATIVE rät zum angemessenen Handeln: "Nicht durch Verbote und übertriebenes Beschützen helfen Eltern ihren Kindern diese spannende Entwicklungszeit unbeschwert zu erleben. Viel mehr kann man durch kindersichere Gestaltung der häuslichen Umgebung, durch Aufklärung und mit einem guten Beispiel erreichen."

"Die Sicherheit im Haushalt muss nicht teuer sein," so die Gesundheitsreferentin weiter. Bereits geringfügige Umgestaltung der häuslichen Umgebung trägt zur Minderung der Gefahren bei: Das kippsichere Anbringen von Regalen oder Hochbetten, Steckdosenschutz oder Schubladenstopp. Die benötigten Utensilien kosten oft nur wenige Euro und sind eine wichtige Investition in die Zukunft.

Die achtseitige Broschüre "Kindersicherheit" nennt die häufigsten Verletzungsgefahren in Haus und Garten und gibt praxisorientierte Tipps zum Vermeiden von Unfällen. Sie kann für 2,60 Euro im Internet bestellt werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Top