Personalie

VDEW-Botschafter Lochner wird 60

Gerd D. Lochner ist Leiter der VDEW-Geschäftsstelle in der Hauptstadt , des VDEW-Büros in Bonn und zudem Geschäftsführer der VDEW-Landesgruppe Nordrhein-Westfalen. Seit 1973 arbeitet Lochner für den Spitzenverband. Er begann in der Rechtsabteilung der VDEW-Hauptgeschäftsstelle in Frankfurt am Main.

Strom sparen© Gina Sanders / Fotolia.com

Gerd D. Lochner, verantwortlich für die politische Kontaktpflege des Verbandes der Elektrizitätswirtschaft (VDEW) in Berlin, wird am 12. April 60 Jahre alt. Der Volljurist ist Leiter der VDEW-Geschäftsstelle in der Hauptstadt und des VDEW-Büros in Bonn. Lochner ist außerdem Geschäftsführer der VDEW-Landesgruppe Nordrhein-Westfalen.

Seit der Zeit der Ölpreiskrise im Oktober 1973 arbeitet Lochner für den Spitzenverband. Er begann in der Rechtsabteilung der VDEW-Hauptgeschäftsstelle in Frankfurt am Main. Die Leitung des Bonner VDEW-Büros mit der die Kontaktpflege zu Bundestag, Bundesrat und Ministerien wurde dem VDEW-Botschafter 1977 übertragen. Mit dem Umzug der Regierungsinstitutionen an die Spree baute VDEW sein Büro zur Geschäftsstelle aus. Lochner leitet diese seit 1999.

Das könnte Sie auch interessieren
Top