Merry X-mas...

VDE-Tipps für den elektrischen Weihnachtsschmuck

Provisorisch verlegte Verlängerungskabel durch den Garten hält der Verband der Elektrotechnik (VDE) für abenteuerlich. Er hat strenge Sicherheitskriterien für die Weihnachtsdeko erarbeitet. Unbedenkliche Artikel wurden mit einem Prüfzeichen versehen.

Strompreise© Andre Bonn / Fotolia.com

Lichterketten für innen und außen, Fensterbilder, elektrische Kerzen, beleuchtete Sterne und Blumen sind zum festen Bestandteil der Weihnachtsdekoration geworden. Dennoch sollten einige Sicherheitsstandards eingehalten werden. Zum Schutz der Verbraucher hat der Verband der Elektrotechnik (VDE) strenge Sicherheitskriterien erarbeitet.

Vor allem draußen ist es wichtig, bei der Installation der Beleuchtung nicht zu leichtsinnig zu sein. Provisorisch verlegte Verlängerungsleitungen durch den Garten, die dann über Wochen Regen, Eis und Schnee ausgesetzt sind, halten Experten für abenteuerlich. Eine Steckdose im Freien - die zur Stromversorgung für Lichterketten oder einem Tannenbaum dient - muss einen Spritzwasserschutz gegen Regen aufweisen. Außerdem sollte sie durch einen zusätzlichen Stromkreis abgesichert und vom Haus aus zu bedienen sein. Aus Sicht der Experten des VDE empfiehlt sich zusätzlich die Installation eines FI-Schalters. Bei auftretenden Fehlern unterbricht dieser Fehlerstrom-Schutzschalter in Sekundenschnelle die Stromzufuhr. Das Thema Sicherheit sollte auch beim Kauf von leuchtendem Weihnachtsschmuck eine Rolle spielen. Preisgünstige Schnäppchen zahlen sich nicht immer aus. Als Wegweiser im Dschungel der Weihnachtsdekoration kann das dreieckige VDE-Prüfzeichen dienen. Fensterschmuck, elektrische Kerzen und Lichterketten, die es tragen, sind als bedenkenlos einzustufen. Nur Produkte, die in aufwendigen Tests im Offenbacher Prüf- und Zertifizierungsinstitut ihre Tauglichkeit nachgewiesen haben, erhalten die Prüfplakette.

Wer sich in der Wohnung für die elektrische Weihnachtsbeleuchtung entscheidet, hat außerdem keine Last mit der ständigen Aufsichtspflicht. Gerade in Haushalten mit Kindern ist das von Vorteil.

Das könnte Sie auch interessieren
Top