Personalie

Vattenfall: Rauscher übernimmt Aufsichtsratsvorsitz

Der neue Vattenfall Europe-Konzern wird immer aktiver. Jetzt haben die Mitglieder des Aufsichtsrates der Vattenfall Europe Generation Verwaltungs AG Dr. Klaus Rauscher zu ihrem Vorsitzenden gewählt. Sein Stellvertreter wurde Fritz Kollorz. Gleichzeitig wurde die Sprengung eines 300 Meter hohen Schornsteins angekündigt.

Stromnetz Ausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com

Bei der konstituierenden Sitzung des Aufsichtsrats der Vattenfall Europe Generation Verwaltungs AG haben die Mitglieder Dr. Klaus Rauscher, Vorstandsvorsitzender von Vattenfall Europe, ebenfalls zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats gewählt. Stellvertreter wurde Fritz Kollorz, Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat.

Weitere Mitglieder des Aufsichtsrates sind Gerhard Bräunlein, Hans-Jürgen Cramer, Matts Ekmann, Berndt-Olof Helzén, Alf Lindfors, Joachim Lubitz, Dr. Martin Martiny, Jürgen Stotz, Wolfgang Tiefensee, Günter Dittrich, Franz-Gerhard Hörnschemeyer, Dietrich Kirmse, Andreas Rösel, Hans-Jürgen Schmidt, Werner Schneider, Wilfried Schreck, Lutz Spiekermann und Franz Waberzeck.

Gleichzeitig kündigte das Unternehmen die Sprengung des 300 Meter hohen Schornsteins auf dem Kraftwerksgelände in Thierbach für den 19. Oktober an. Er ist das höchste Bauwerk, das jemals gesprengt wurde und soll auf vier Ebenen gesprengt werden, um eine Faltung des Schafts auf maximal 100 Meter zu erreichen.

Top