Datenbank

Unterschiedliche Preise für Stromnetznutzung

Bundesdeutsche Haushalte zahlen durchschnittlich gut sechs Cent für den Stromtransport. Eine Datenbank des VDN gibt detaillierte Auskunft.

Hochspannungsleitung© Gina Sanders / Fotolia.com

Für den Stromtransport vom Kraftwerk bis zur Steckdose zahlten die deutschen Haushalte Anfang dieses Jahres im Bundesdurchschnitt gut sechs Cent je Kilowattstunde. Diese Zahl ermittelte der Verband der Netzbetreiber – VDN – beim VDEW, Berlin. Die Höhe der Kosten, die der Verbraucher mit der Stromrechnung bezahlt, sei allerdings regional unterschiedlich.

Mit der neuen Übersicht über die Preise für die Nutzung der Stromnetze in Deutschland wolle die Stromwirtschaft für mehr Offenheit und Transparenz im Markt sorgen, so der VDN. Die Datenbank ist im Internet unter www.vdn-berlin.de abrufbar und liefert Preisübersichten für die verschiedenen Kundengruppen. Erstmals seien dabei die charakteristischen Verbrauchsfälle der "Verbändevereinbarung II plus" zugrundegelegt, die im Januar 2002 in Kraft trat.

Das könnte Sie auch interessieren
Top