Entstehungsprozess

UNESCO-Auszeichnung für Infostand "Vom Sand zum Solarmodul"

Der vom Solarunternehmen Iliotec entwickelte Informationsstand, der die Entstehung eines Photovoltaikmoduls erklärt, wurde von der UNESCO ausgezeichnet. Der Stand wird nun durch einen Solar-Lehrpfad ergänzt und Schulen zur Verfügung gestellt, um jungen Menschen das Thema Solarenergie näher zu bringen.

Stromnetz Ausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com

Regensburg (red) - Für eine einjährige Sonderausstellung im Deutschen Museum in München hat das Solarunternehmen Iliotec einen Informationsstand zum Thema "Vom Sand zum Solarmodul" entwickelt, der anschaulich den Entstehungsprozess eines Photovoltaikmoduls erläutert. Dieser Stand wurde letzte kürzlich von der UNESCO als Einzelprojekt im Rahmen der Weltdekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" der Vereinten Nationen 2005 - 2014 ausgezeichnet.

Ziel der UNESCO-Initiative ist es, durch Bildungsmaßnahmen zur Umsetzung der Agenda 21 beizutragen und die Prinzipien nachhaltiger Entwicklung weltweit in den Bildungssystemen zu verankern.

Aufgrund der großen Nachfrage wird der Stand nun durch einen Solar-Lehrpfad ergänzt. Dieser geht in Serie und wird bayerischen Schulen und anderen interessierten Einrichtungen zur Verfügung gestellt, um jungen Menschen und Erwachsenen das Thema "Solarenergie – umweltschonende Stromerzeugung" näher zu bringen, informiert Iliotec.

Top