Umsatzrekord an der EEX: 33 487 Megawattstunden Strom gehandelt

Energieversorung© Gina Sanders / Fotolia.com
Die European Energy Exchange EEX hat am Donnerstag mit 33 487 Megawattstunden (MWh) einen neuen Umsatzrekord aufgestellt (bisheriger Rekord vom 9. Januar 2001 mit 32 953 MWh). Seit Start der EEX am 8. August wurden etwa 2,4 Millionen MWh Strom umgesetzt, im Tagesdurchschnitt sind das etwa 20 000 MWh.

Von den Umsätzen am Donnerstag entfielen 2347 MWh auf den Handel von Einzelstunden und 31 140 MWh auf den Handel von Blöcken. Bei den Blöcken entfielen 16 260 MWh auf Spitzenlast und 14 880 MWh auf Grundlast.

Top