Kfz-Versicherung

Umfrage: Die Hälfte lehnt Telematik-Tarife ab

49 Prozent der Autofahrer in Deutschland lehnen Telematik-Tarife grundsätzlich ab. Bei dieser Tarifart werden Daten über das Fahrverhalten gesammelt und an den Versicherer übermittelt. Der Fahrer kann dadurch Beiträge sparen.

Autofahrer© Kzenon / Fotolia.com

Berlin – Fast die Hälfte der Autofahrer in Deutschland (49 Prozent) lehnt Telematik-Tarife grundsätzlich ab. Sie wollen Informationen über ihre Fahrweise nicht an Versicherungen weitergeben. Das hat eine repräsentative GfK-Umfrage ergeben. Danach glaubt über ein Viertel (26 Prozent) der Befragten, dass sie durch ihren Fahrstil bei diesen Tarifen nicht viel sparen würden. Jeder vierte Autofahrer (25 Prozent) kann sich indes vorstellen, solche Tarife zu nutzen.

Telematik-Tarife: Wer sicher fährt, spart

Bei einem Telematik-Tarif werden die Versicherungskosten unter anderem anhand des Fahrstils berechnet, der mittels elektronischer Aufzeichnung im Auto ausgewertet wird, teilt der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) mit. Das Markforschungsinstitut GfK befragte im September 2016 online im Auftrag des GDV 2578 Versicherungskunden ab 18 Jahren.

Quelle: DPA

Das könnte Sie auch interessieren
  • Führerscheinprüfung

    Führerschein mit 17 kann Kfz-Versicherung vergünstigen

    Die Kfz-Versicherung ist bei einigen Gesellschaften günstiger, wenn Fahranfänger vor Anmeldung des eigenen PKW bereits am Begleiteten Fahren teilgenommen haben. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage.

  • Führerscheinprüfung

    CosmosDirekt startet Telematiktarif für junge Leute

    CosmosDirekt führt einen neuen Telematiktarif ein, der sich an junge Leute bis 28 Jahre richtet. Wer sicher und vorausschauend mit dem Auto unterwegs ist, kann bei seiner Kfz-Versicherungsprämie bis zu 30 Prozent sparen.

  • Autofahrerin

    Telematik-Tarife nehmen Fahrt auf

    Immer mehr Telematik-Tarife kommen auf den Markt. Neben der Allianz bieten auch Generali und die HUK Coburg demnächst ein solches Angebot. Dabei wird das Auto elektronisch überwacht – für umsichtiges Fahren gibt es einen Bonus oder man zahlt weniger Beitrag.

  • Kfz-Haftpflichtversicherung

    Telematik-Tarife stehen kurz vor dem Marktstart

    Gleich zwei große Versicherer stehen kurz davor auch Telematik-Tarife anzubieten. Wer profitiert von den Tarifen, die über die Fahrweise von Versicherten berichten? Und müssen Interessierte sich eine entsprechende Box einbauen lassen?

Top