Bundesweite Sympathiekampagne

Tom & Jerry werben für die EnBW

Kater Tom und Maus Jerry werben seit einigen Tagen für den Energiekonzern EnBW unter dem Motto: "Energie intelligent nutzen".

Hochspannungsleitung© Gina Sanders / Fotolia.com

Seit dem vergangenen Wochenende werben die Comicstars Tom & Jerry für den Stuttgarter Energiekonzern EnBW. Mit Fernsehspots - ausgestrahlt über alle großen TV-Programme - beginnt eine bundesweite Sympathiekampagne für das drittgrößte deutsche Energieunternehmen.

Auf unterhaltsame Weise soll das Comic-Duo - die Maus Jerry und der Kater Tom - das EnBW Motto "Energie intelligent nutzen" ab sofort mit Witz und Leben erfüllen. "Die Maus Jerry hat viel mit der EnBW gemeinsam: Weil sie kleiner ist als ihr Gegner Tom muss sie schneller, flexibler und intelligenter agieren, um Erfolg zu haben", erklärt Gerhard Goll, Vorstandsvorsitzender der EnBW Energie Baden-Württemberg AG, die Idee. Und weiter: "Wir wollten eine witzige, unterhaltsame Kampagne, die Sympathien aufbaut. Wir glauben nicht, dass man mit staatstragenden Unternehmensphilosophien mehr als Langeweile erzeugen kann."

Die TV-Spots laufen derzeit in ARD, ZDF, RTL, SAT 1 und anderen Sendern. Anzeigen in überregionalen und regionalen Zeitungen, in Zeitschriften und Magazinen sowie Großflächenplakate sollen zusätzlich für Aufmerksamkeit sorgen.

Das könnte Sie auch interessieren
Top