TelDaFax und VASA Energy verbinden ihre Produkte

Hochspannungsmasten© Günter Menzl / Fotolia.com
Der Telekommunikationsanbieter TelDaFax, Marburg, und das deutsch-schwedische Energieunternehmen VASA Energy, Hamburg, haben eine bundesweite Vertriebspartnerschaft für Energieprodukte und Kombiprodukte aus den Bereichen Energie und Telekommunikation begonnen. Dies wurde in einer von beiden Unternehmen geschlossenen Kooperationsvereinbarung festgehalten. Nach einer ersten Markteinführungsphase soll schon Mitte des Jahres eine eigenen Vertriebsgesellschaft gegründet werden, an der sich beide Partner je zur Hälfte beteiligen werden. Das neue Unternehmen wird eine eigene Marke etablieren, die die enge Verbindung zu den Muttergesellschaften unterstreicht. Primäre Zielgruppe für die Vertriebsaktivitäten werden kleine und mittlere Unternehmen sein, da beide Unternehmen in diesem Marktsegment bereits erfolgreich tätig sind und dort eine hohe Wechselbereitschaft der Kunden erwarten.


"Die Produkte Telekommunikation und Energie sind beides Grundversorgungsgüter für jeden Geschäftsbetrieb. Insofern ergänzt die Kooperation mit VASA unser auf den Mittelstand ausgerichtetes Vertriebskonzept in idealer Weise", erklärte TelDaFax-Vorstand Dr. Henning F. Klose die Entscheidung für VASA als Vertriebspartner. "TelDaFax hat eine leistungsfähige Vertriebsstruktur aufgebaut und sich mit großem Erfolg auf dem liberalisierten Telekommunikationsmarkt positioniert. Damit passt das Unternehmen hervorragend zu VASA Energy, denn wir zählen zu den Wettbewerbspionieren auf dem liberalisierten Strommarkt und können so mit unserem Partner entscheidende Synergien erzielen", erläutert VASA-Geschäftsführer Dr. Herbert Aly seine Erwartungen an die Kooperation.


TelDaFax ist ein börsennotiertes Telekommunikationsunternehmen. Als bundesweit tätiger Verbindungsnetzbetreiber bietet die Firma Sprach-, Daten- und Faxübertragung für Geschäfts- sowie für Privatkunden an. VASA Energy ist 1997 aus einem Joint Venture zwischen der deutschen "Kommunalfinanz" und der schwedischen Vattenfall AB, dem größten Stromproduzenten Skandinaviens, hervorgegangen und hat sich seither erfolgreich auf dem deutschen Strommarkt positioniert. Das in Hamburg ansässige Unternehmen verfügt sowohl über Erzeugungskapazität durch eigene Kraftwerke als auch über breite Erfahrung im Stromhandel.

Das könnte Sie auch interessieren
Top