Technische Werke Ludwigshafen planen Sonderverträge für Haushaltskunden

Stromnetz Ausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com
Die Technischen Werke Ludwigshafen (TWL) wollen ab Oktober auch den Haushaltskunden Sonderverträge für Strom anbieten. Darüber haben die TWL gestern den Aufsichtsrat informiert. Die genauen Konditionen für diese Verträge stünden noch nicht fest, doch sei ein deutlicher Preisvorteil gewollt, teilten die TWL gestern mit.


Das Geschäftsjahr 1998 haben die Technischen Werke eigenen Angaben zufolge mit einem erfreulichen Ergebnis abschließen können. Der Rohüberschuss habe sich gegenüber dem Rechnungsjahr 1997 um 600.000 Mark auf 34,5 Millionen Mark erhöht. Giso Rocker, kaufmännischer Vorstand, geht davon aus, die Stromkunden im Haushaltsbereich halten zu können, da die TWL zu den günstigen Anbietern zählten. Ob die TWL das Ergebnis von 1998 in diesem Jahr wiederholen können, hänge von der Marktentwicklung ab. Der Stromabsatz der TWL hatte sich 1998 um 0,2 Prozent auf 569 Millionen Kilowattstunden erhöht. Der Gasabsatz hingegen ist um 1,8 Prozent auf 1236 Millionen Kilowattstunden gefallen.


Die Mitglieder des Aufsichtsrats der TWL haben den Ludwigshafener Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schulte erneut zu ihrem Vorsitzenden gewählt. Als seine Stellvertreter wurden Gerhard Trapp, Betriebsratsvorsitzender der TWL, sowie Bürgermeister Wilhelm Zeiser, bestätigt. Das achtzehnköpfige Gremium hatte sich gestern unmittelbar nach der letzten Aufsichtsratssitzung in alter Besetzung neu konstituiert. Von der Hauptversammlung der TWL wurden fünf neue Mitglieder bestellt: Heinrich Jöckel, Frank Stohner, Ronny Vigna und Hans-Joachim Weinmann als Vertreter der Alleinaktionärin Stadt Ludwigshafen sowie Otmar Aprill als Vertreter der Arbeitnehmer. Außerdem gehören dem Aufsichtsrat an: Berthold Messemer, Heinrich Hagenbucher, Manfred Schwarz, Wolfgang Wittmann, Gerd Itzek (MdL), Reinhold Schuhmacher für die Stadt Ludwigshafen sowie Erhardt Simon, Ute Pahl, Sibylle Huber und Peter Nilson für die Arbeitnehmer.

Das könnte Sie auch interessieren
Top