Happy Birthday!

TEAG-Vorstand Sarry wird 50

TEAG-Vorstandsmitglied Stefan Sarry feierte gestern seinen 50. Geburtstag. Er ist seit April 1995 Vorstandsmitglied der Thüringer Energie AG und gilt dort als Aufbauhelfer "der ersten Stunde". Zudem ist er in elf Aufsichtsräten bei Stadtwerken in und außerhalb Thüringens tätig.

Energieversorung© Gina Sanders / Fotolia.com

Erfurt (red) - Stefan Sarry, Mitglied des Vorstandes der TEAG Thüringer Energie AG, wurde gestern 50 Jahre alt. Der in Göttingen geborene Volljurist leitete von 1990 bis 1993 zunächst den Bereich Personal und Recht der damaligen ENAG in Erfurt. Nach kurzer Tätigkeit als Personalchef der VIAG AG kehrte er nach Erfurt zurück, wo er seit April 1995 Mitglied des Vorstandes der TEAG Thüringer Energie AG ist.

Seinen beruflichen Werdegang begann Sarry im Bayerischen Staatsministerium der Finanzen, zuletzt als Oberregierungsrat. 1986 wechselte er zur Bayernwerk AG, wo er zunächst im Direktionssekretariat und ab 1989 als Abteilungsleiter im Personalbereich tätig war.

In der TEAG gilt er als Aufbauhelfer "der ersten Stunde" und ist besonders mit der Region verwachsen. Der Manager erwarb sich große Verdienste bei der Umstrukturierung und Neuorganisation der Energiewirtschaft in Thüringen. Dies betrifft insbesondere die Sanierung und den teilweisen Neuaufbau eines leistungsfähigen und sicheren Stromnetzes sowie die Schaffung effizienter Wettbewerbsstrukturen im Hinblick auf die Liberalisierung des Energiemarktes. Heute ist er für die Geschäftsbereiche Netzwirtschaft und Netze mit den vier Gebietsdirektionen der TEAG, Personal, Organisation und Recht zuständig.

Derzeit nimmt Sarry unter anderem Aufsichtsratsmandate in elf Stadtwerken in und außerhalb Thüringens wahr. Er ist Mitglied des Präsidiums des Verbandes der Verbundunternehmen und Regionalen Energieversorger in Deutschland (VRE) und Vorsitzender des Vorstandes des Arbeitgeberverbandes AVEU.

In seiner Freizeit engagiert er sich als Präsident des Thüringer Golfclubs "Drei Gleichen" Mühlberg e.V. für den Aufbau dieser Sportart in Thüringen. Der Thüringer Sport im Allgemeinen sowie besonders der Fußball und die stärkere Integration von Sport und Wirtschaft liegen ihm am Herzen. Sarry ist verheiratet und hat zwei Söhne.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Steigende Stromkosten

    Strompreis: Neuer Rekord bei Steuern und Abgaben

    Der Strompreis steigt für die meisten Haushalte 2016 erst mal nicht. Zwar sind die staatlichen Abgaben im Vergleich zum Vorjahr gestiegen und sind damit auf einen neuen Rekordwert geklettert. Allerdings sparen die Energieversorger dafür beim Einkauf.

  • Hochspannungsleitung

    Strompreise der Grundversorger variieren stark

    Das unabhängige Verbraucherportal Verivox hat die Strompreise der Grundversorger in Deutschland verglichen. Die Preisunterschiede in der gesetzlichen Grundversorgung betragen bis zu 35 Prozent, was für einen Musterhaushalt einen jährlichen Unterschied von rund 317 Euro bedeutet.

  • Hochspannungsleitung

    Thüringer Wirtschaftsministerium überprüft Gaspreise

    Thüringens Wirtschaftsminister Jürgen Reinholz wird die 29 Energieversorger im Freistaat anschreiben und nach den genauen Begründungen für geplante Preiserhöhungen fragen. Diese sollen dann genau geprüft werden. Falls sie nicht überzeugen, will der Minister ein Missbrauchsverfahren einleiten.

  • Stromtarife

    Wirtschaftsminister kritisiert erhöhte Gaspreise in Thüringen

    Jürgen Reinholz (CDU), Thüringens Wirtschaftsminister, hat die Gasversorger zu mehr Zurückhaltung bei den Preisen aufgefordert und die generelle Marktsituation mit mangelndem Wettbewerb kritisiert. Auch die Preiskopplung an Öl sei veraltet und müsse infrage gestellt werden.

  • Hochspannungsmasten

    Thüringenquiz: Wer kennt sich aus im grünen Herzen Deutschlands?

    Unter www.teag.de stehen 1000 Fragen mit jeweils vier Antwortvorschlägen zur Auswahl, die nach dem Zufallsprinzip Kenntnisse auf allen Gebieten Thüringens von der Geschichte über Sport und aktuelle politische Fakten bis hin zu Sehenswürdigkeiten abfordern. Es werden regelmäßig Gewinne verlost.

Top