Aktionen

Tariftipps fürs Handy: Hier ist es im April günstig

In unseren Tariftipps für den April finden sich günstige LTE-Tarife für Normalnutzer und Vielsurfer, ein Jahrespaket und ein schickes Smartphone zum Vorbestellen. Wenignutzer wiederum können sich ein dickes Startguthaben sichern.

Handy Tarifvergleich© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Linden (red) - Jeden Monat durchforsten wir die aktuellen Smartphone- und Handyangebote und schauen, wo es besonders günstige Tarife und Aktionen gibt. Im April kommt man zum Beispiel besonders preiswert an Handytarife mit LTE. Aber auch andere Angebote haben wir in unseren Tariftipps des Monats versammelt.

Geschenktipp: Das Jahrespaket von Tchibo

Zum Verschenken bietet sich das Jahrespaket von Tchibo mobil (www.tchibo.de) an. Das Schöne dabei ist nämlich, dass man für ein Jahr im Voraus bezahlt und der Tarif sich nicht automatisch verlängert. Für einmalig 99 Euro bekommt der Nutzer jeden Monat 200 Minuten, 200 SMS und eine Internet-Flatrate mit 300 MB Datenvolumen – passend also für den Normalnutzer, zumal zusätzlich noch eine Tchibo-interne Flat für Gespräche und SMS enthalten ist.

Für Tablet-Besitzer gibt es als Gegenstück für ebenfalls 99 Euro die Internet-Jahres-Flatrate. Hier kann jeden Monat ein GB Datenvolumen versurft werden, bevor gedrosselt wird.

1&1: Galaxy S6 vorbestellen und Vorteile mitnehmen

Die Top-Smartphones im April sind zweifellos das Samsung Galaxy S6 und sein kurviger Bruder, das S6 Edge. Am 10. April ist Marktstart, Vorbestellungen sind jedoch bereits jetzt möglich. Zum Beispiel bei 1&1 (www.1und1.de): Hier bekommt man das Galaxy S6 Edge schon ab einer Einmalzahlung von 99,99 Euro und das S6 sogar ganz ohne Zuzahlung (im teuersten Tarif). Zudem gibt 1&1 für zwölf Monate jeweils fünf Euro Preisnachlass auf die Grundgebühr. Hinzu kommt, dass das Surfvolumen in den All-Net-Flat-Tarifen verdoppelt wurde. Ein Preisbeispiel: Der All-Net-Flat Plus kostet im ersten Jahr 34,99 Euro monatlich und bringt eine Allnet-Flat, SMS-Flat und Internetflat mit 2 GB mit. Das Galaxy S6 mit 32 GB Speicher kostet 149,99 Euro extra.

McSIM: LTE-Schnäppchen mit kleinem Haken

Die Zeiten, als man LTE nur in teuren Alles-drin-Tarifen bekommen konnte, sind vorbei. Auch Gelegenheitssurfer, die mit günstigen Einheiten-Paketen auskommen, profitieren jetzt vom schnellen Mobilfunk-Standard. McSIM (www.mcsim.de) beispielsweise hat genau solche Minuten-/SMS-Pakete frisch ins Portfolio aufgenommen. Den LTE Mini bekommt man schon für 2,99 Euro im Monat. Enthalten sind 100 Minuten, 100 SMS und 50 MB mit bis zu 21,1 Mbit/s. Im LTE Mini Plus für 7,99 Euro sind es je 250 Einheiten und 500 MB.

Doch Vorsicht: Ist das Datenvolumen verbraucht, wird nicht etwa gedrosselt, sondern jedes weitere MB mit fünf Cent berechnet. Erst bei 200 MB bzw. 1 GB wird gedrosselt, sodass vor allem im größeren Tarif hohe Zusatzkosten drohen, wenn man nicht aufpasst. An Einmalkosten für die Tarife im o2-Netz kommen noch einmal 9,99 Euro dazu, kündigen kann man jeden Monat.

WinSIM: Noch mehr LTE-Schnäppchen

Eine ganz ähnliche Schiene fährt derzeit WinSIM (www.winsim.de), allerdings gilt hier: Die Angebote gibt es "nur solange der Vorrat reicht." Aktionsweise bekommt man den LTE Mini 1000 VIP für 3,99 Euro statt 6,99 Euro. Im Vergleich zum Angebot von McSIM sind zwar weniger Einheiten inklusive (jeweils 50 Minuten und SMS) und man zahlt einen Euro mehr, dafür gibt es aber mehr Datenvolumen (1 GB) und man muss keine Mehrkosten befürchten, wenn man einmal mehr versurft.

Wer 7,99 Euro im Monat zahlt, kann je 100 Freieinheiten und eine Internet-Flat mit satten zwei GB nutzen. Die Startpakete kosten jeweils 9,99 Euro. Die Tarife im o2-Netz sind ebenfalls monatlich kündbar.

50 Euro Startguthaben bei discoTel

Zum Schluss noch Tipp für Wenignutzer: Bei discoTel (www.discotel.de) gibt es derzeit 50 Euro Startguthaben, wenn man den plus-Tarif im o2-Netz für 9,95 Euro bestellt. Es handelt sich um einen Tarif ohne Grundgebühr, bei dem pro Minute und SMS jeweils 7,5 Cent berechnet werden. Das Guthaben setzt sich zusammen aus fünf Euro, die es bei der Aktivierung gibt, sowie jeweils 15 Euro Aktionsguthaben, die in den ersten drei Monaten gewährt werden und auch jeweils nur einen Monat lang genutzt werden können. Zahlreiche Optionen können bei dem monatlich kündbaren Tarif auf Wunsch zugebucht werden.

Noch mehr günstige Handytarife finden
Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • Handytarife

    Mit congstar, Winsim & Co. im Dezember sparen

    Bei congstar, Winsim, yourfone und weiteren Mobilfunkern kann man im Dezember wieder gute Schnäppchen machen. Wir haben Angebote zusammengestellt, mit denen sowohl Vielsurfer als auch Normalnutzer sparen können.

  • Tchibo

    Tchibo Smart L: Allnet-Flat für 9,99 Euro

    Tchibo bietet seinen Smartphone-Tarif Smart L nur noch für kurze Zeit zum halben Preis an. Statt knapp 20 Euro werden monatlich nur noch 9,99 Euro fällig. Im Tarif enthalten sind eine Allnet-Flatrate und eine Datenflat mit einem GB.

  • Handytarife

    Unsere Handy-Tariftipps im Monat März

    Unsere Handy-Tariftipps für den gerade begonnenen Monat März zeichnen sich dadurch aus, dass ganz unterschiedliche Nutzertypen angesprochen werden. Wir haben Tipps für Viel-, Wenig- und Normalnutzer gleichermaßen.

  • Breitband

    Günstige DSL-Anbieter im Februar

    Günstige DSL-Anbieter gibt es auch in diesem Monat wie Sand am Meer. Wir haben die Tarife rausgesucht, die mit besonderen Extras in Sachen Komfort oder Entertainment aufwarten. "Chromecast", "Maxdome" und "Allnet-Flat" sind da die passenden Stichwörter.

  • Smartphone

    Günstige Handytarife im Februar

    Günstige Handytarife gibt es in diesem Monat beispielsweise von yourfone, Tchibo und discoTel. Von der Allnet-Flatrate über Einheiten-Pakete bis hin zur minutengenauen Abrechnung ist für die unterschiedlichsten Nutzertypen etwas dabei.

Top