Terminhinweis

Tagung: "Energiemanagement bei Turn-, Sport- und Mehrzweckhallen"

Gemeinsam mit der Energieagentur NRW veranstaltet der Westfälische Turnerbund am 5. und 6. September 2002 eine Tagung zum Thema: "Energiemanagement bei Turn-, Sport- und Mehrzweckhallen". Dabei geht es um die Auswirkungen der Energiesparverordnung, die Nullenergiehalle oder das Mini-BHKW.

Stromnetz Ausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com

"Energiemanagement bei Turn-, Sport- und Mehrzweckhallen" lautet der Titel der Tagung, die der Westfälische Turnerbund (WTB) am 5. und 6. September 2002 auf Schloß Oberwerries in Hamm gemeinsam mit der Energieagentur NRW (Impuls-Programm "Bau und Energie") veranstalten wird. Dabei wird die Energiesparverordnung und ihre Folgen für Vereine und Sportstättenbetreiber die Teilnehmer ebenso beschäftigen wie die Nullenergiehalle, das Mini-BHKW oder Facility Management-Systeme für Hallen- und Energieverwaltung.

Zu den vorgestelten Praxisbeispielen wird auch die Dämmbühlhalle in Wängi (Schweiz) gehören - gebaut im Passivhausstandard mit solaraktiver Gebäudehülle. Schriftliche Anmeldung beim WTB unter 0203-3000099. Die Teilnahmegebühr liegt bei 48 Euro, die Übernachtung bei 40 Euro.

Top