Energietrend

Stromanbieterwechsel: Das ist Verbrauchern wichtig

Energievergleichsseiten werden einer Umfrage zufolge zunehmend genutzt, um neue und günstigere Tarife abzuschließen. Die Untersuchung zeigt auch, was Verbrauchern bei der Wahl eines neuen Energieanbieters wichtig ist. Preis und Leistung stehen demnach im Vordergrund.

Verivox© Verivox

Heidelberg (red) - . Immer mehr Besucher von Energievergleichsseiten schließen dort auch einen Strom- oder Gastarif ab. Das hat das Marktforschungsinstitut YouGov in einer repräsentativen Umfrage herausgefunden. Demnach hat jeder zweite Nutzer einer Vergleichsseite (49 Prozent) dort auch seinen Tarif abgeschlossen.

Verbraucher achten auf Preis und Leistung

Bei der Wahl des Stromtarifs achten Verbraucher in erster Linie auf den Preis (91 Prozent). Darüber hinaus ist es den Befragten wichtig, dass das Angebot keine Vorauskasse (88 Prozent), keine Kaution (87 Prozent) sowie eine angemessene Vertragslaufzeit (87 Prozent) beinhaltet. Zudem stehen lange Preisgarantien (86 Prozent) und kurze Kündigungsfristen (84 Prozent) im Fokus. Die Zahlung eines Bonus ist 72 Prozent der Befragten wichtig.

Vertrauenswürdigkeit als wichtiges Kriterium

Die Befragten schätzen vor allem die Informations- und Angebotsvielfalt von Vergleichsseiten sowie den einfachen Abschluss. Wichtiges Entscheidungskriterium bei der Wahl des Portals ist dessen Vertrauenswürdigkeit. 82 Prozent der Befragten gaben an, dass ihnen diese Eigenschaft eines Vergleichsportals wichtig oder sehr wichtig ist. 77 Prozent achten besonders auf die Unabhängigkeit des Portals.

Die beliebteste und zugleich bekannteste Energievergleichsseite ist der Befragung zufolge Verivox. Das Unternehmen genießt demnach mit 72 Prozent das höchste Ansehen unter den Vergleichsportalen und belegt zudem die Spitzenposition bei vielen weiteren Bewertungskriterien: Unter anderem wurden die einfache Bedienung (89 Prozent), die Passgenauigkeit der Sucheingaben (87 Prozent) sowie die individuellen Filtermöglichkeiten (86 Prozent) und die Vollständigkeit der Ergebnisse (85 Prozent) positiv bewertet.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Verivox

    Stromanbieter: Preisgarantie im Fokus der Verbraucher

    Wie häufig die Deutschen ihren Stromanbieter wechseln, überprüft Verivox zweimal jährlich. Dabei fand das Verbraucherportal heraus, dass die Wechselbereitschaft im Vergleich zum vergangenen Sommer gestiegen ist. Besonderen Wert legen Verbraucher auf Sofortboni und Preisgarantien.

  • Steigende Stromkosten

    Wettbewerb der Energieanbieter wird härter

    Auf dem Energiemarkt wird der Kampf um Kunden immer härter. Das wundert nicht, wenn man bedenkt, dass rund 143 Strom- und 90 Gasanbieter in einem Postleitzahlengebiet um Kunden buhlen. Die Tarifgestaltung wirkt sich über den Wettbewerbsdruck positiv auf Verbraucher aus.

  • Stromrechnung

    Hessen beim Stromanbieterwechsel an der Spitze

    Im zweiten Halbjahr 2012 wurde nach Angaben des unabhängigen Vergleichsportals Verivox nirgendwo so oft der Stromanbieter gewechselt wie in Hessen. Schlusslicht ist das Saarland - und dafür gibt es einen interessanten Grund, der eine geringe Wechselbereitschaft übrigens auch in anderen Landesteilen erklären kann.

Top