Stadtwerke Wolfenbüttel und unit energy kooperieren

Stromnetz Ausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com
Die unit energy stromvertrieb gmbh und die Stadtwerke Wolfenbüttel GmbH haben eine Kooperation geschlossen, um ab September 2000 Wolfenbüttler Kunden mit einem gemeinsamen Ökostrom-Produkt aus 100 Prozent erneuerbaren Energien zu beliefern. unit energy ist für die Lieferung des umweltfreundlich erzeugten unit[e] Stroms zuständig, die Stadtwerke Wolfenbüttel übernehmen die Verteilung und Abrechnung mit den Stromkunden. Der Strom stammt dabei aus Wasserkraft, Biomasse, Biogas, Wind oder Photovoltaik. Die Herkunft des Stroms wird regelmäßig vom TÜV Rheinland kontrolliert und zertifiziert.


WF-natur unit[e] wendet sich an diejenigen Bürgerinnen und Bürger, die nicht nur vom Klimaschutz reden, sondern auch selbst aktiv werden wollen. Ökostrom trägt in hohem Maße zum Klimaschutz bei. Ein durchschnittlicher Haushalt erspart der Atmosphäre durch den Bezug von WF-natur unit[e] über 2 Tonnen Kohlendioxid im Jahr. Das entspricht jener Menge an CO2-Emissionen, die ein Auto ausstößt, wenn es mehr als 150 mal von Wolfenbüttel nach Hannover fährt. "Die Kooperation mit unit energy bietet den Kunden und beiden Partnern viele Vorteile", erklärt Marco Hauer, Vertriebsleiter der Stadtwerke Wolfenbüttel. "Wir bieten unseren Kunden die örtliche Nähe und unit energy den glaubwürdigen und zertifizierten Ökostrom. Der besondere Vorteil von unit energy ist, dass sie beim Neubau von Ökostromanlagen einer der erfolgreichsten Anbieter ist. Durch Neuanlagen der unit energy Gruppe wird schon jetzt drei mal soviel Ökostrom aus Neuanlagen in die Stromnetze eingespeist wie unit[e]-Kunden verbrauchen." "Die Strategie, als flexibler Partner mit Stadtwerken zu kooperieren, trägt Früchte", kommentiert auch Markus Kasten, Geschäftsführer der unit energy stromvertrieb gmbh. "Unser lukratives Stadtwerke-Angebot, das von reiner Stromlieferung über Netznutzungsmanagement bis hin zu direkter Kundenbelieferung reicht, wird sicherlich noch mehr Stadtwerke überzeugen und somit unsere Umwelt nachhaltig entlasten."

Das könnte Sie auch interessieren
Top