Stadtwerke Wertheim senken Preise

Stromnetz Ausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com
Die Preise purzeln auch bei den Stadtwerken Wertheim - die nämlich werden zum 1. Januar 2000 ihre Strompreise nochmals senken. Neben den allgemeinen Tarifen werden auch die Tarife für die Lieferverträge mit 2-jähriger und 4-jähriger Laufzeit deutlich abgesenkt. Beim 4-Jahres-Vertrag werden die Bedarfsarten Haushalt und Gewerbe zusammengeführt. Die Einzelheiten sind dem Tarifrechner des "Strom-Magazins" zu entnehmen.


Außerdem bieten die Stadtwerke Wertheim zum Jahreswechsel einen "Grünen Tarif" an. Die Stadtwerke haben hierfür ein Kontingent von ungefähr zwei Millionen Kilowattstunden "Ökostrom" aus dem Strombezug des Laufwasserkraftwerkes in Wertheim bereitgestellt. Gegen einen Aufschlag von 8 Pfennig je Kilowattstunde auf den Nettopreis des allgemeinen Haushaltstarifs, kann der Kunde den "Grünen Strom" beziehen. Die Mehrerlöse fließen in das Förderprogramm der Stadtwerke und werden zur Förderung von Photovoltaik- und Solaranlagen verwendet.

Das könnte Sie auch interessieren
Top