Stadtwerke Münster haben Umweltprüfung 2000 bestanden

Energieversorung© Gina Sanders / Fotolia.com
Die Stadtwerke Münster haben die Umweltprüfung 2000 bestanden und werden in den kommenden Tagen die entsprechende Umwelterklärung Schwarz auf Weiß vorlegen. "Wir sind stolz, dass wir wiederum für das Heizkraftwerk Hafen und für unsere Blockheizkraftwerke die Ökoaudit-Prüfung erfolgreich absolviert haben", so Dr. Norbert Ohlms, technischer Geschäftsführer der Stadtwerke Münster.



Nachdem 1997 das Heizkraftwerk Hafen und 1999 die Blockheizkraftwerke erstmalig diese Prüfung bestanden, stand in 2000 die Revalidierung an. Nachdem die Prüfer zwei Tag vor Ort die Umweltpolitik, das Umweltmanagement-system, das Umweltprogramm, die Methodik und Durchführung der Umweltbetriebsprüfung sowie die Umwelterklärung gesichtet und geprüft hatten, stand fest, dass bei den Stadtwerken Münster ordentliche Umweltmaßnahmen an der Tagesordnung sind.



Die Stadtwerke Münster, unterstrich Ohlms, stünden auch in Wettbewerbszeiten zu ihrer Umweltverantwortung und würden sich freiwillig dieser Überprüfung stellen. Es zeige sich, dass die Stadtwerke vor Ort Strom und Fernwärme umweltschonend produzierten - und zwar von der Produktbeschaffung bis hin zur Entsorgung.

Das könnte Sie auch interessieren
Top