Lecker

Stadtwerke Leipzig veranstalten Wettbewerb für Hobbyköche

"Wir bringen Leipzig zum Kochen" - so heißt ein Hobbykochwettbewerb, den die Stadtwerke Leipzig gemeinsam mit dem Kochkunstverein veranstalten. Bis 2. April sollten Interessierte ein 3-Gang-Menü der "sächsischen Küche" für vier Personen einreichen.

Hochspannungsleitung© Gina Sanders / Fotolia.com

Der Internationale Kochkunstverein zu Leipzig 1884 e.V. und die Stadtwerke Leipzig veranstalten gemeinsam einen Kochwettbewerb für Hobbyköche unter dem Motto "Wir bringen Leipzig zum Kochen". Beteiligen können sich an diesem Wettbewerb alle, die das Zubereiten von leckeren Speisen ausschließlich als Hobby betreiben. Den Gewinnern winken interessante Preise, zum Beispiel ein Gourmetwochenende für zwei Personen in einem Hotel der Dorint-Gruppe, ein Dinner für zwei Personen in einem Leipziger Restaurant, Warengutscheine und Sachpreise.

Wer sich an diesem Wettbewerb beteiligen möchte, reicht bis zum 2. April 2002 bei den Stadtwerken Leipzig einen Menüvorschlag für ein 3-Gang-Menü der "Sächsischen Küche" für vier Personen ein. Der Wareneinsatz darf 40 Euro nicht übersteigen. Je nach Teilnehmerzahl wählt eine Jury maximal 28 Menüvorschläge aus. Die Einsender werden dann am 13. April 2002 oder am 4. Mai 2002 in der Lehrküche im Beruflichen Schulzentrum 9 in Leipzig ihre Menüs zubereiten. In der ersten Ausscheidungsrunde bezahlen und organisieren die Hobbyköche ihre Zutaten selbst. Die Kochbekleidung wird von den Stadtwerke Leipzig gestellt. Eine Fachjury, in der sich auch zwei Köche des Internationale Kochkunstverein zu Leipzig 1884 e.V. befinden, wird die besten drei Hobbyköche aus beiden Vorläufen für den Endausscheid am 11. Juni 2002 auswählen. Diese drei werden dann in der Küche des Dorint Leipzig gegeneinander antreten. Weitere Informationen unter Fon: 0341-1218256.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Hochspannungsmasten

    Leipzig führt Regionalausscheid "Jugend forscht" erfolgreich durch

    Zusammen mit den Stadtwerken Leipzig, dem Paten der Veranstaltung, wurden große Anstrengungen unternommen, die Jugendlichen zur Teilnahme am "Jugend forscht"-Wettbewerb zu bewegen. Es wurden Preise für die ersten drei Plätze jedes Fachgebietes sowie einige Sonderpreise vergeben.

  • Stromnetz Ausbau

    Acht kommunale Versorger verzichten auf Netzentgelterhöhung

    Mit einem Verzicht auf Erhöhungen der Netznutzungsentgelte wollen die HEAG Südhessische Energie, die Mainova, die Stadtwerke Hannover, die GEW RheinEnergie, die Stadtwerke Leipzig, die MVV Energie, die Stadtwerke München und die N-ERGIE Bewegung in die aktuelle Diskussion um die Regulierung bringen.

  • Hochspannungsleitung

    Das Maskottchen der Stadtwerke Leipzig heißt "Enni"

    Das neue Maskottchen der Stadtwerke Leipzig hat Fühler, die wie Isolationskabel aussehen und eine Brust, die als Gasbrenner eines Herdes gestaltet ist. Es ist in den Unternehmensfarben gelb und blau von Studenten einer Kunsthochschule entworfen worden.

  • Strom sparen

    Architekturpreis der Stadt Leipzig für Stadtwerke-Gebäude

    Ein Gebäude der Stadtwerke Leipzig hat den diesjährigen Architekturpreis der Stadt Leipzig gewonnen. Seit dem Frühjahr 2000 arbeiten dort 190 Mitarbeiter auf drei Etagen, in vier Flügeln und auf 7000 Quadratmetern.

  • Strompreise

    Stadtwerke Leipzig eröffnen "Kulinarischen Reise"

    Lecker oder nicht? In den Leipziger Bahnhofspromenaden wird heute die "Kulinarische Reise" eröffnet. Erster Programmpunkt ist ein Schüler-Kochduell.

Top