Sportsponsoring

Stadtwerke Leipzig unterstützen 2. Leipziger Triathlon

Seit Jahren engagieren sich die Stadtwerke Leipzig besonders im Leipziger Laufsport, unter anderem als Titelsponsor des Stadtwerke Leipzig Marathons, als Förderer des Triathlon "Stadtwerke-Teams" beim SC DHFK und als Sponsor von Laufevents und Laufvereinen in Leipzig. Jetzt unterstützen sie den "Leipzig City Man".

Hochspannungsmasten© Günter Menzl / Fotolia.com

Leipzig (red) - Die Stadtwerke Leipzig sind offizieller Partner des "Leipzig City Man - 21. Leipziger Triathlon". Seit Jahren engagieren sich die Stadtwerke Leipzig besonders im Leipziger Laufsport, unter anderem als Titelsponsor des Stadtwerke Leipzig Marathons, als Förderer des Triathlon "Stadtwerke-Teams" beim SC DHFK und als Sponsor von Laufevents und Laufvereinen in Leipzig.

Zum "Leipzig City Man" wird unter den Teilnehmers auch das "Stadtwerke-Team des SC DHFK" zu finden sein. Zum Leipziger Triathlon werden die Top-Athleten Lothar Leder und Ronny Dietz erwartet.

Der regionale Energieversorger engagiert sich aber nicht nur im Spitzensport engagiert, sondern unterstützt auch den Breitensport. Die "Aktion 20 x 12" sucht 2004 die zehn besten Schulen und im nächsten Jahr die zehn besten Sportvereine im Rahmen eines Wettbewerbs. Zu gewinnen gibt es 12 000 Euro als Siegprämie.

Die Abschlussveranstaltung für die 78 Schulen, die sich in diesem Jahr an der "Aktion 20 x 12" beteiligen, findet am 11. September 2004 in der Arena statt.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Strom sparen

    Wo der Strom derzeit am teuersten ist

    Der Strompreis kann je nach Region in Deutschland um bis zu 25 Prozent variieren. Der Bundesverband der Energie-Abnehmer hat die Preise miteinander verglichen und und die teuersten und günstigsten Gebiete ermittelt. Der Kostenanstieg lag dabei 2013 durchschnittlich bei 0,5 Prozent.

  • Hochspannungsleitung

    Stadtwerke Leipzig und ESWE in Wiesbaden senken Gaspreise

    Beide Versorger haben Preissenkungen angekündigt, zum März bzw. zum April. Hintergrund ist der deutlich gesunkene Ölpreis, an den der Gaspreis gekoppelt ist. In Wiesbaden sinkt der Gaspreis auf das Niveau von 2006.

  • Hochspannungsmasten

    Deutsche Essent übernimmt Mehrheit an Leipziger KOM-STROM

    Der Leipziger Energiehändler KOM-STROM hat einen neuen Mehrheitsgesellschafter. Die Deutsche Essent übernimmt 51 Prozent der Anteile der KOM-STROM rückwirkend zum 1. Januar. Damit soll die Rolle von Stadtwerken im liberalisierten europäischen Energiemarkt weiter gestärkt werden.

  • Stromnetz Ausbau

    Kunstförderpreis Halle und Leipzig geht an Nadin Rüfenacht

    Die Jury wählte im Dezember 2003 aus 75 Einsendungen 14 Projekte aus, die nun bis Mitte Juli im Leipziger Kunstraum B/2 in einer Preisausstellung zu sehen sind. Der diesjährige Preis stand unter dem Thema "50 % Realität". Gewonnen hat Nadin Rüfenacht, Studentin der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (HGB).

  • Hochspannungsleitung

    Ostdeutsche Energieversorger fühlen sich bei Emissionshandel benachteiligt

    Trotz Einigung zwischen Umweltminister Trittin und Wirtschaftsminister Clement über die Ausgestaltung des Emissionshandels, sind viele Energieversorger und regionale Stadtwerke nicht zufrieden. Insbesondere die ostdeutsche Energiewirtschaft fühlt sich benachteiligt, weil eine Anerkennung der Vorleistung fehle.

Top