"Tage der offenen Tür"

Stadtwerke Leipzig informieren zu Bildungsangeboten

Der Leipziger Stromversorger lädt am 24. und 25. September alle Interessierten in sein Bildungs- und Entwicklungszentrum ein. Dabei werden verschiedene Ausbildungsberufe sowie die Möglichkeit, neben dem Beruf an der Hochschule Zittau/Görlitz zu studieren, vorgestellt.

Stromtarife© Gina Sanders / Fotolia.com

Leipzig (red) - Wer sich für eine Aus- und Weiterbildung interessiert, kann sich am Freitag, 24. September 2004 von 10 bis 18 Uhr und am Samstag, 25. September 2004 von 10 bis 14 Uhr im Bildungs- und Entwicklungszentrum der Stadtwerke Leipzig, Bornaische Straße 120, informieren.

Dabei werden unter anderem die Ausbildungsberufe Elektroniker/-in für Betriebstechnik, Mechatroniker/-in, Anlagenmechaniker/-in, Industriekaufmann/-frau und Kaufmann/-frau für Bürokommunikation vorgestellt. Für Abiturienten gibt es außerdem die Möglichkeit einer kooperativen Ingenieurausbildung an der Hochschule Zittau/Görlitz (FH), bei der Beruf mit Studium verbunden wird oder eine Ausbildung zum Industriekaufmann/-frau mit begleitendem Betriebswirtschaftsstudium an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie.

An den beiden "Tagen der offenen Tür" beantworten die Personalentwickler auch Fragen rund um die Weiterbildung und Methoden der Personalentwicklung. Zudem können die Ausbildungswerkstätten und Trainingsräume besichtigt und den Lehrlingen "über die Schulter" gesehen werden.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Stromtarife

    Strompreiserhöhungen auch bei E.ON Westfalen Weser, Stw. Garbsen, Stw. Leipzig und im Saarland

    Weitere Energieunternehmen haben Strompreiserhöhungen für das kommende Jahr bekannt gegeben: E.ON Westfalen Weser, Stadtwerke Leipzig und Stadtwerke Garbsen. Auch die saarländische Preisaufsicht genehmigte Tariferhöhungen. Positive Ausnahme: Die Stadtwerke Bielefeld halten ihren Strompreis für 2005 stabil.

  • Strompreise

    strom magazin-award im September an die ÜWG

    Während Deutschland über Preiserhöhungen für Gas und Strom diskutiert, haben die Überlandwerke Groß-Gerau eine attraktive Sonderaktion für Neukunden in Teilen Sachsens und Thüringens gestartet: Bei Vertragsabschluss bis 31. Dezember gibt es einen Bonus. Und von uns gibt es für die ÜWG den strom magazin award!

  • Hochspannungsmasten

    Stadtwerke Leipzig erhalten Weiterbildungs-Innovationspreis 2004

    Auf der Bildungsmesse in Köln erhielten die Stadtwerke Leipzig für ihr Angebot der Zusatzausbildung "Energiekaufmann" den Innovationspreis 2004 des Bundesinstituts für Berufsbildung. Die von den Stadtwerken Leipzig gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer zu Leipzig entwickelte Zusatzausbildung ist in Deutschland einmalig.

  • Energieversorung

    Stadtwerke Leipzig: Berufsbegleitende Ausbildungsgänge beginnen

    Im September und Oktober bieten die Stadtwerke Leipzig zwei Zusatzqualifikationen an: Am 26. September 2003 startet die Zusatzqualifikation Energiekauffrau/-mann und am 9. Oktober 2003 beginnt die berufsbegleitende Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau mit IHK-Abschluss.

  • Stromnetz Ausbau

    Stadtwerke Leipzig bilden weiter über Bedarf aus

    Am 25. August 2003 werden 40 Auszubildende in ihren ersten Arbeitstag bei den Stadtwerken Leipzig starten. Davon sind 25 junge Leute direkt bei den Stadtwerken angestellt, 15 kommen aus anderen Betrieben Leipzigs. Mit insgesamt 151 Auszubildenden (davon 96 Stadtwerke-Azubis) gehören die Stadtwerke auch 2003 zu den führenden Ausbildungsbetrieben in der Region.

Top