Unwirtschaftlich

Stadtwerke Hannover ziehen bundesweite Stromprodukte zurück

Ab sofort bietet die Stadtwerke Hannover AG die beiden Stromprodukte enercity Strom & Bonus und enercity Strom & Natur 50 außerhalb des eigenen Netzgebiets nicht mehr an. Weiter im bundesweiten Angebot bleibt das Produkt enercity Strom & Natur 100.

Strom sparen© Gina Sanders / Fotolia.com

"Die Stadtwerke Hannover haben sich entschlossen, die beiden Stromprodukte für Privatkunden vom bundesweiten Markt zu nehmen, da aufgrund der Entwicklung der Beschaffungspreise in Verbindung mit den geltenden Netznutzungsentgelten ein bundesweites Angebot nicht mehr wirtschaftlich darstellbar ist", begründet Dr. Ulrich Bammert, Hauptabteilungsleiter Markt bei den Stadtwerken Hannover, die Entscheidung. Die Nachfrage nach enercity Strom & Bonus und enercity Strom & Natur 50 sei auch durch den Marktrückzug von best energy extrem stark gewesen. Ein Großteil der Aufträge kam aus den Neuen Bundesländern, wo die Durchleitungspreise "für externe Anbieter besonders schwierig einzupreisen sind".

Das könnte Sie auch interessieren
  • Kosten

    Strom, Gas und Wasser in Hannover werden teurer

    Kunden der Stadtwerke Hannover müssen sich offenbar auf steigende Kosten einstellen. Der Strompreis soll sich zum 1. Oktober um 8,8 Prozent erhöhen, der Gaspreis um 4,7 Prozent und der Wasserpreis um 3,1 Prozent, wie ein Unternehmenssprecher am Donnerstag ankündigte.

  • Stromtarife

    enercity-Kraftwerksscheibe bei eBay versteigert

    Eine Kraftwerksscheibe auf Basis eines Großkundenprodukts der Stadtwerke Hannover wurde am Mittwoch für gut 21.000 Euro bei eBay versteigert. Bei dem Produkt handelt es sich um einen Strombezugsvertrag, welcher sich ähnlich der Beteiligung an einem realen Kohlekraftwerk verhält.

  • Hochspannungsleitung

    Stadtwerke Hannover veröffentlichen neue Stromprodukte

    Die Stadtwerke Hannover AG hat ihre Stromangebote aus dem Jahr 1999 überarbeitet. "enercity Strom & go" (Strom aus beliebigen Quellen) wird es künftig nicht mehr geben und das Produkt "enercity Strom & more" wird durch "enercity Strom & Bonus" ersetzt. Zudem gibt es zwei Ökostromprodukte. Der Allgemeine Tarif heißt ab 11. Oktober "enercity Strom & Komfort".

  • Strompreise

    Deutsche Post bleibt enercity-Kunde

    Der regionale Energieversorger Stadtwerke Hannover wird 170 Abnahmestellen der Deutschen Post AG, der Postbank AG und der DHL Solutions GmbH weiterhin jährlich mit 210 Gigawattstunden Strom versorgen. Das Unternehmen setzte sich bei der Ausschreibung erneut gegen internationale Mitbewerber durch.

  • Stromnetz Ausbau

    Am Pfingstsonntag steigt das "enercity Wasserfest"

    Hannovers Highlight zum UN-Jahr des Süßwassers: Am kommenden Pfingstsonntag, 8. Juni, findet auf dem Opernplatz ein großer Familiensonntag statt. Die Stadtwerke Hannover AG und die hannoversche Arbeitsgruppe von UNICEF informieren im Rahmen der Veranstaltung über die Bedeutung von Süß- und Trinkwasser, zudem gibt's jede Menge Unterhaltung.

Top