Weiter auf Wachstumskurs

Solarworld will 2009 mehr als eine Milliarde Euro erwirtschaften

Das Solarunternehmen Solarworld will trotz der schwierigen Wirtschaftssituation seinen Wachstumskurs fortsetzen. Der Konzernumsatz solle 2009 die Marke von einer Milliarde Euro übersteigen, sagte der Solarworld-Vorstandsvorsitzende Frank Asbeck dem Wirtschaftsmagazin "Euro" laut Vorabbericht.

Energieversorung© Gina Sanders / Fotolia.com

Bonn (ddp.djn/sm) - "Unsere Aktionäre können damit rechnen, dass wir leicht sinkende Margen durch steigende Umsätze mehr als ausgleichen werden", so Asbeck weiter. Er gehe davon aus, dass die Solarenergiebranche trotz der aktuellen Wirtschaftskrise in Deutschland und den meisten anderen europäischen Ländern weiter wachsen werde. Zudem werde sich der US-Markt "2009 in etwa verdoppeln".

Analysten rechnen laut dem Blatt für das abgelaufene Geschäftsjahr bei Solarworld mit einem Umsatz von rund 900 Millionen Euro sowie einem Nettogewinn von mehr als 160 Millionen Euro. Die Zahlen will Solarworld am 26. März veröffentlichen. Schon jetzt könne er sagen, dass das vergangene Jahr "unseren Geschäftserwartungen entsprochen hat", sagte Asbeck.

Top