Notruf 112 für Klimarettung

Solarkraftwerk der HEAG NaturPur auf Feuerwehrhaus in Seeheim

Der Darmstädter Ökostromanbieter HEAG NaturPur hat auf dem Dach des Feuerwehrgerätehauses in Seeheim eine Solarstromanlage errichtet, deren Module in Form der Notrufnummer 112 angeordnet sind. Das neue High-Tech-Kraftwerk besteht aus 27 Solarmodulen mit einer Leistung von vier Kilowatt und liefert etwa 3200 Kilowattstunden Strom.

Stromnetz Ausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com

Bundesweit einmalig ist das Solarkraftwerk auf dem Dach des Feuerwehrgerätehauses in Seeheim, das der Darmstädter Ökostromversorger HEAG NaturPur errichtet hat: Die Solarmodule sind in Form der Notrufnummer 112 angeordnet, die man weithin von den Hängen der Bergstraße erkennen kann. Es ist bereits das zweite solare Kraftwerk, das der Darmstädter Ökostromversorger in Seeheim realisiert hat.

Das neue High-Tech-Kraftwerk besteht aus 27 Solarmodulen mit einer Leistung von vier Kilowatt. Die Anlage liefert etwa 3200 Kilowattstunden umweltfreundlichen NaturPur-Strom im Jahr und trägt damit zu einer Kohlendioxid-Minderung von etwa 1600 Kilogramm gegenüber der Stromerzeugung in konventionellen Kraftwerken bei. Etwa 25 000 Euro hat NaturPur für die Anlage inklusive einer Anzeigetafel investiert, die am Gebäudeeingang die aktuelle Leistung und den Ertrag angibt.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Ökologisch

    Preischeck: Ökostrom beziehen und auch noch sparen

    Einige Haushalte können mit einem Wechsel in einen Ökostromtarif nicht nur die Umwelt schonen, sondern auch noch sparen. Neben reinen Ökostromanbietern gibt es über 900 Versorger, die ebenfalls Strom aus Erneuerbaren anbieten. Das sorgt für Preisdruck!

  • Strom sparen

    Vattenfall will tausende Mini-Kraftwerke einsetzen

    Der Energieriese Vattenfall plant die Installation zahlreicher Mini-Kraftwerke in den nächsten Jahren. Betroffen sein sollen sowohl private als auch gewerblich genutzte Gebäude. Zur Strom- und Wärmeerzeugung läge das besondere Augenmerk auf gasbetriebenen Anlagen, hieß es seitens des Konzerns.

  • Stromtarife

    HEAG NaturPur errichtet Solarkraftwerk auf Kindergarten in Rodgau

    Ein Zeichen für umweltfreundliche Stromerzeugung aus der Sonne ziert nun den Katholischen Kindergarten in Rodgau/Nieder-Roden. Auf dem Dach des Horts hat die HEAG NaturPur AG ein zehn Quadratmeter großes Solarkraftwerk errichtet, das neben den Kindern auch die Rodgauer mit dieser zukunftsfähigen Technologie vertraut machen soll.

  • Hochspannungsmasten

    Lichtenbergschule in Ober-Ramstadt erzeugt NaturPur-Strom

    Die Lichtenbergschule und die Eicheschule in Ober-Ramstadt haben als Teilnehmer am DA-DI-Management/Schul-Öko-Check des Kreises deutliche Energie-Einsparungen erzielt. Darüber hinaus entschieden sie sich dazu, den verbliebenen Stromverbrauch mit ökologisch erzeugtem Strom der HEAG NaturPur AG zu decken.

  • Strompreise

    Kraftwerk Laufenburg AG zieht Bilanz für 2002

    ...und ist zufrieden: Das Betriebsergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) betrug im letzten Geschäftsjahr 56 Millionen Euro. Die Unternehmensgruppe, zu der die Energiedienst AG, die NaturEnergie AG sowie die Watt Deutschland GmbH gehören, will sich bald in "Energiedienst Holding AG" umbenennen.

Top