Glückwunsch!

Sokratherm feiert doppeltes Jubiläum

Sokratherm ist auf dem Gebiet der energiesparenden und umweltschonenden Strom- und Wärmeerzeugung mittels Blockheizkraftwerken (BHKW) tätig. Das Unternehmen fertigt BHKW-Kompaktmodule mit einer Lesitungs zwischen 30 und 400 Kilowatt. Jetzt feiern Inhaber Hermann Meinhold und seine 37 Mitarbeiter doppeltes Jubiläum.

Energieversorung© Gina Sanders / Fotolia.com

Der BHKW-Kompaktmodulhersteller Sokratherm hat jetzt doppelten Grund zum feiern: Vor 25 Jahren gründete Hermann Meinhold zusammen mit seiner Frau Angelika in Hiddenhausen bei Herford die Firma Sokratherm, vor zehn Jahren wurde dann in Nordhausen (Harz) eine Zweigniederlasssung eröffnet.

Sokratherm ist auf dem Gebiet der energiesparenden und umweltschonenden Strom- und Wärmeerzeugung mittels Blockheizkraftwerken (BHKW) tätig. Das Unternehmen fertigt BHKW-Kompaktmodule mit einer Lesitungs zwischen 30 und 400 Kilowatt. Der Antrieb der Motoren erfolgt wahlweise mit Erdgas oder Biogas. Das zusammen mit einem regionalen Gasversorgungsunternehmen entwickelte "BHKW mobil" wurde mit einem "Preis der deutschen Gaswirtschaft" ausgezeichnet und zum offiziellen "Projekt der EXPO Initiative OWL" ernannt.

Weiterführende Links
Top