Weg von Öl und Gas

Söder sieht Bayern als Vorreiter bei ökologischer Energie

Der bayerische Europaminister Markus Söder (CSU) will aus dem Freistaat das "Kalifornien Deutschlands" machen. Schon jetzt investiere der Freistaat in Geothermie-Projekte, um eigene Energiequellen im Wärmebereich zu erschließen, sagte Söder der "Welt am Sonntag". Damit könne Bayern sich "auf Dauer von Öl und Gas emanzipieren".

Energieversorung© Gina Sanders / Fotolia.com
Berlin/München (ddp-bay/sm) - Bei der Automobilindustrie setze man langfristig auf alternative Antriebsmodelle: "Ob Elektro, Hybrid oder Wasserstoff - wichtig ist vor allem, mit der Industrie zusammen eine Zukunftsstrategie zu entwickeln." Der Aufbau eines Tankstellennetzes für eine entsprechende Technologie sei eine Vision, mit der Bayern das erste Land werden könne, "in dem ab 2030 CO2-frei Auto gefahren werden könnte".
Das könnte Sie auch interessieren
Top