Im Angebot

Smartphones von Motorola und LG bei Aldi

Günstige Smartphones bekannter Hersteller bietet der Discounter Aldi ab 29. Oktober wieder an. Bei Aldi Süd steht das Einsteiger-Smartphone LG Joy im Regal, während bei Aldi Nord das besser ausgestattete Motorola Moto G im Angebot ist.

Moto G LTE (2.Gen.)Das Moto G (2. Generation) gibts demnächst bei Aldi Nord.© Motorola Mobility

Mülheim/Essen – Wer Interesse an einem neuen Smartphone hat oder vielleicht zu Weihnachten eines verschenken möchte, ist vielleicht schon über die neuen Angebote bei Aldi gestolpert. Aldi Süd bietet ab 29.10. das LG Joy für 79,99 Euro an, Aldi Nord das Moto G LTE der zweiten Generation für 139 Euro. Was haben die beiden Android-Handys zu bieten?

Motorola Moto G LTE: Faires Preis-Leistungs-Verhältnis

Bei dem Motorola Moto G LTE, das es bei Aldi Nord gibt, handelt es sich um ein recht gut ausgestattetes Smartphone, das in der LTE-Variante im Frühjahr 2015 auf den Markt gekommen ist. Bei der letzten Aldi-Verkaufsrunde im August wurde es für 159 Euro angeboten, jetzt kostet es 20 Euro weniger. Der gleichnamige Nachfolger, das Moto G der 3. Generation, ist erst seit Kurzem erhältlich. Android 5.0 Lollipop ist aufgespielt, ein Update auf Android 6.0 wird wahrscheinlich auch noch drin sein.

Das Moto G LTE bietet einen fünf Zoll großen LCD-Touchscreen aus Gorilla Glass mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln. Eine 8-Megapixel-Kamera wurde hinten verbaut, eine 2-Megapixel-Kamera vorn. Angetrieben wird das Smartphone von einem Quad-Core-Prozessor von Qualcomm mit 1,2-GHz-Taktung. Der acht GB große interne Speicher kann mittels microSD-Karte erweitert werden. Wie der Name schon sagt, unterstützt das Moto G LTE den schnellen Mobilfunkstandard LTE, darüber hinaus sind natürlich auch GPS, Bluetooth und WLAN an Bord.

LG Joy für Smartphone-Einsteiger

Das LG Joy Y30 kostet nur 79,99 Euro, bietet dafür aber auch nur eine Basis-Ausstattung. Das 4-Zoll-Display kommt mit 480 x 800 Pixeln daher, die 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite steht ohne Gegenstück an der Vorderseite da. Hier kommt ein Dual-Core-Prozessor zum Einsatz, der mit 1,2 GHz taktet. Die wichtigsten Funktionen, die man von jedem Smartphone erwarten darf, sind aber auch hier mit dabei: WLAN, Bluetooth, GPS, Video- und Musikplayer etc. Abstriche machen muss man dafür wieder beim Internetzugang, denn hier wird "nur" HSDPA mit maximal 21 Mbit/s unterstützt. Auch der interne Speicher fällt mit vier GB mager aus, kann aber erweitert werden. Als Betriebssystem ist das nicht mehr ganz frische Android 4.4 installiert.

Lohnt sich der Kauf?

Auf beide Smartphones gibt es zwei Jahre Garantie. Aldi legt jeweils kostenlos eine Aldi-Talk-SIM-Karte bei, die man aber nicht nutzen muss. Möchte man das doch, profitiert man von zehn Euro Startguthaben.

Bestellt man online bei einem anderen Händler, zahlt man für das Motorola-Smartphone etwa zehn Euro mehr, für das LG-Gerät muss man mit 15 Euro mehr rechnen. Zusammen mit dem Aldi-Starterpaket, das zehn Euro Startguthaben mitbringt, kann sich der Gang zum Discounter also durchaus lohnen. Ob man aber nicht ein wenig mehr investiert und sich statt des LG Joy ein besser ausgestattetes Gerät zulegt, sollte man sich überlegen.

Motorola Moto G (2. Gen.) LTELG Joy
Moto G LTE (2.Gen.)Zum Moto G (2. Gen.) LTELG JoyZum Joy
Allgemein
Motorola Moto G (2. Gen.) LTELG Joy
KategorieMultimedia-HandyMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-HandyBarren-Handy
Herstellungsjahr20152015
MarktstartMärz 2015April 2015
Einführungspreis199,00 €99,00 €
Farben
Schwarz
Silber / Grau
AbmessungenHöhe: 141 mm
Breite: 70 mm
Tiefe: 11 mm
Höhe: 122 mm
Breite: 64 mm
Tiefe: 11,9 mm
Gewicht149 g127 g
SAR-Wert1,15 W/kg
Simkarten-TypmicroSIMmicroSIM
Display
Motorola Moto G (2. Gen.) LTELG Joy
TechnologieTouchscreenTouchscreen
TypTFTTFT
Größe5 Zoll4 Zoll
Auflösung720 x 1280 Pixel480 x 800 Pixel
Pixeldichte294 ppi233 ppi
AnmerkungenCorning Gorilla Glass
Speicher
Motorola Moto G (2. Gen.) LTELG Joy
Speicher intern8 GB4 GB
Speicher externvorhanden32 GB
Arbeitsspeicher1 GB512 MB
Prozessor und Akku
Motorola Moto G (2. Gen.) LTELG Joy
ProzessorQualcomm Snapdragon 400
Quad-Core-Prozessor
Taktrate 1,2 GHz
Qualcomm Snapdragon 200 (MSM8210)
Dual-Core-Prozessor
Taktrate 1,2 GHz
Akku-Kapazität2070 mAh1900 mAh
Laufzeit11 Stunden
Standby-Zeit500 Stunden
Software
Motorola Moto G (2. Gen.) LTELG Joy
BetriebssystemAndroid 5.0 LollipopAndroid 4.4 Kitkat
App-ShopGoogle PlayGoogle Play
Daten und Netze
Motorola Moto G (2. Gen.) LTELG Joy
AnschlüsseBluetooth
USB
WLAN
Kopfhöreranschluss
Bluetooth
USB
WLAN
Kopfhöreranschluss
DatenstandardsGPRS
UMTS
EDGE
HSDPA
HSUPA
LTE
GPRS
UMTS
EDGE
HSDPA
Unterstützte NetzeQuad-BandQuad-Band
Messaging und Multimedia
Motorola Moto G (2. Gen.) LTELG Joy
MessagingSMS
MMS
E-Mail
Instant Messaging
Videotelefonie
Soziale Netzwerke
SMS
MMS
E-Mail
Instant Messaging
Videotelefonie
Soziale Netzwerke
MultimediaMP3-/Music-/Mediaplayer
Video-Player
MP3-/Music-/Mediaplayer
Radio
Video-Player
NavigationGPSGPS
Kamera8 Megapixel
Autofokus
Video: HD(-ready) (1280 x 720)
5 Megapixel
Video: Full-HD (1920 x 1080)
Zweit-Kamera2 Megapixel
Video: HD(-ready) (1280 x 720)
-
Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • Aldi süd

    Aldi: Smartphone mit NFC und LTE für 90 Euro

    Bei Aldi gibt es ab dem 27. Oktober ein supergünstiges Einsteiger-Smartphone. Das LG K3 bietet eine Standard-Ausstattung, aber kann auch mit LTE und NFC aufwarten. Das Dual-SIM-Gerät wird bei Aldi Nord und Süd angeboten und kostet unter 90 Euro.

  • LG K7

    Android-Handy von LG für knapp 100 Euro bei Aldi

    Ab dem 29. August liegt bei Aldi wieder ein günstiges Einsteiger-Smartphone im Regal. Diesmal wird das LG K7 mit Android 5.1 angeboten, der Preis liegt bei 99,99 Euro. Kann man hier ein Schnäppchen machen?

  • Handykosten

    Smartphone-Test: Große Unterschiede bei Sparmodellen

    Günstige Smartphones bieten die meisten Hersteller neben ihren Top-Modellen ebenfalls an. Aber mit welchen Einbußen muss man bei der Handhabung später rechnen? Die Zeitschrift "c't" hat sechs günstige Modelle verglichen.

  • Microsoft Lumia 535

    Tchibo mobil: Angebote ab 20. Juli

    Bei Tchibo mobil gibt es ab 20. Juli wieder einige Aktionsangebote, die der Mobilfunker zu seinem elften Geburtstag auflegt. Im Fokus stehen zwei günstige Einsteiger-Smartphones mit Tarif. Außerdem gibt es ein Surfstick-Angebot und ein Einfach-Handy.

  • Motorola Moto G

    Aldi verkauft Moto G zum Schnäppchenpreis

    Aldi Süd hat ab dem 7. Mai das Motorola Moto G der zweiten Generation im Regal liegen. Wer eines ergattern möchte, sollte sich ranhalten, denn der Discounter ruft einen echten Schnäppchenpreis auf. Dabei ist das Moto G ohnehin schon ein Preis-Leistungs-Tipp.

Top