Neue Tarife

simyo bringt neues Tarifportfolio

Günstig mobil surfen lässt es sich mit den neuen Tarifen von simyo. Es gibt dabei sowohl reine Datentarife als auch Pakettarife für Wenig- bis Vielnutzer. Alle Tarife können in einer Prepaid- oder Laufzeitvariante gebucht werden.

simyo

Düsseldorf (red) – Die mobile Kommunikation hat sich nach und nach gewandelt: Weniger Telefonie, mehr mobiler Datentransfer lautet der Trend, zum Beispiel für die Kommunikation in sozialen Netzwerken, Musik-Streaming oder zum Surfen im mobilen Internet. simyo (www.simyo.de) will sein Angebot diesen Bedürfnissen mit einer datenzentrierten Tarifstruktur anpassen.

Surfen und Telefonieren

Ein Teil der neuen Tarife enthält ein Datenvolumen sowie Einheiten-Pakete, die flexibel für Minuten oder SMS genutzt werden können. So bietet beispielsweise der All-On L ein GB Datenvolumen und 200 Einheiten in alle deutschen Netze zu einem Preis von 11,90 Euro im Monat. Beim All-On XL für 15,90 Euro im Monat bleibt es beim gleichen Datenvolumen, dafür verdoppeln sich die Gesprächs- oder SMS-Einheiten.

Mit der All-On Flat können unbegrenzt SMS versendet oder Gesprächseinheiten genutzt werden. Der monatliche Beitrag liegt dann bei 24,90 Euro (alle Tarife mit 24 Monaten Laufzeit). Das Besondere an den Tarifen ist, dass diese auch in einer Prepaid-Variante erhältlich sind. Der All-On L liegt dann bei 14,80 Euro im Monat, 15,90 Euro werden für den All-On XL und 24,90 Euro für die All-On Flat fällig.

Optionen wie ein Upgrade auf drei GB Highspeedvolumen oder die Musikoption mit zwei GB oder fünf GB Datenvolumen können optional dazu gewählt werden.

Reine Datentarife

Gleichzeitig nimmt simyo reine Datentarife auf, die sich beispielsweise fürs Tablet eignen. Die Data-Tarife gibt es ebenfalls in drei Varianten: Mit 200 MB (4,90 Euro monatlich), mit einem GB (9,90 Euro monatlich) oder drei GB Datenvolumen zu 14,90 Euro monatlich bei jeweils 24 Monaten Laufzeit (auch in der Prepaid-Variante zum gleichen Preis verfügbar).

Einsteigertarife zu kleineren Preisen

Mit Starter S, Starter M oder Starter Flat richtet sich simyo speziell an Smartphone und Surf-Einsteiger. Mit jeweils 200 MB an Datenvolumen staffeln sich auch hier die Gesprächs- und SMS-Einheiten. Mit 200 Minuten oder SMS inklusive beträgt der monatliche Grundpreis 7,90 Euro (Prepaid: 9,80 Euro). 400 Einheiten inklusive gibt es für 11,90 Euro im Monat (Prepaid 13,80 Euro). Für die Starter Flat werden 19,90 Euro pro Monat fällig (Prepaid: 23,80).

Gratis-Monate und günstige Anschlusskosten

Alle Tarife von simyo werden im Netz von E-Plus realisiert. Zum Start des neuen Portfolios bekommen Neukunden ihren gewählten Laufzeittarif für zwei Monate kostenlos. Der Anschlusspreis beträgt einen Euro. Für die Prepaid-Tarife zahlt man einmalig 4,90 Euro und bekommt dafür fünf Euro Startguthaben. Diese Konditionen gelten laut simyo bis Ende April.

Handy-Tarife kostenlos vergleichen - hier klicken!
Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • Handyfunktionen

    Flexible Vodafone-Tarife für junge Leute

    Vodafone startet Anfang Dezember neue Tarife für junge Leute. Unter dem Namen "Vodafone Young" werden vier Tarife angeboten. Der Nutzer kann jeden Monat neu entscheiden, ob er die SMS- oder Gesprächsflat gegen mehr Datenvolumen tauscht.

  • Frau mit Handy

    Handytarife im Oktober: Rabatte und Aktionen

    Welche Handytarife sind im Oktober empfehlenswert? Wo kann man ein Schnäppchen machen? Wir haben uns umgeschaut und einige Angebote zusammengetragen. Sowohl für Vielsurfer als auch für Wenignutzer haben wir interessante Tarife gefunden.

  • Mobiles Internet

    Günstig surfen bei der Telekom

    Günstig surfen lautet das Versprechen der Telekom, die mit drei neuen Tarifen aufwartet. Mit dem Data Comfort S etwa surft man im LTE-Netz ab 14,95 Euro pro Monat. Wem das Inklusiv-Volumen von einem GB nicht ausreicht, der kann gegen Aufpreis aufstocken.

  • Roaminggebühren

    Neue EU-Tarife und günstige Allnet-Flats

    Neue EU-Tarife und Auslandsoptionen gehören im April ebenso zu unseren Handy-Tariftipps wie günstige Allnet-Flatrates und weitere Neuheiten. Wer auf der Suche nach einem Handytarif ist, sollte sich hier einmal umschauen.

  • smartmobil

    Neue Allnet-Flat für 14,95 Euro im Monat

    Eine Allnet-Flat zu einem dauerhaft niedrigen Preis nimmt smartmobil aktuell in sein Portfolio mit auf. Mit kleinen Aufpreisen kann man den Tarif noch zusätzlich individuell anpassen.

Top