Sieger beim EAM Schaltkästen-Malwettbewerb gekürt

Hochspannungsmasten© Günter Menzl / Fotolia.com
Die Sieger des EAM Schaltkästen-Malwettbewerbs stehen fest. Den ersten Preis, einen Zuschuss für eine Klassenfahrt in Höhe von 4000 DM, erhielt die Klasse 7 F1 des Otto-Hahn-Gymnasiums, der zweite Preis, 2000 DM für Lernmittel, PC oder Sportgeräte, ging an die Klasse 5c der Bonifatiusschule II. Den dritten Preis, ein Fun-Abend mit Kino-Besuch und Essen beim Italiener bekam die Klasse 8 F1 ebenfalls des Otto-Hahn-Gymnasiums.


Der Wettbewerb unter dem Motto "Energie in Göttingen" war ausgeschrieben für alle 5. bis 10. Klassen jeglicher Schulform. Insgesamt wurden 149 Entwürfe zur Gestaltung der Schaltkästen eingereicht. Die Schaltkästen der EAM in Göttingen werden im Frühjahr von den Klassen bemalt. Dann kann man die jungen Künstler in ganz Göttingen in Aktion sehen. Von den dann ehemals grauen Schaltkästen stehen Hunderte im Stadtgebiet von Göttingen.

Top